Ultimaker 2+ connect - Der 3D-Drucker für das Ausbildungs- und Schulwesen

Die Ultimaker 3D-Drucker zeichnen sich durch eine hohe Zuverlässigkeit mit einem hervorragenden Preis- / Leistungsverhältnis aus.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Der Ultimaker 2+ Connect ist die Weiterentwicklung des erfolgreichen Ultimaker 2+ Die Unterschiede des Ultimaker 2+ Connect inkl. Essentialsim Vergleich zum Ultimaker 2+ Zwischen den 2 Modellen gibt es einige Unterschiede aber auch weiterhin einige Gemeinsamkeiten. Der 2+ Connect baut auf die langzeit erprobte Plattform des Ultimaker 2+ und erneuert bzw. erweitert diese an einigen Stellen. Der Bauraum und das Groß der Mechanik sind bei beiden Modellen identisch. Beide Geräte verwenden den gleichen Druckkopf (mit einigen visuellen Änderungen) und arbeiten wie gewohnt mit der Ultimaker Cura Software. Unterschiede findet man zum Beispiel beim USB-Stick des 2+ Connect (das Vorgängermodell nutzte SD-Karten), beim Touchscreen anstatt Monochrom-Display und beim überarbeiteten Materialvorschub. Die Netzwerkfunktionalität ist neu beim 2+ Connect. So besteht die Möglichkeit, mehrere Drucker über das Netzwerk zu einem "Cluster" zu verbinden. Außerdem kann ein Air Manager zusätzlich dazugekauft werden, um den Bauraum komplett zu schließen.

Picco Die Service-GmbH

Als Partner des Mittelstandes, der Zulieferindustrie und der Kleinunternehmen sind wir angetreten, um Ihnen den Nutzen und die Produktionsvorteile des 3D-Druckens anbieten zu können.

Video