Temperatursicherungen

Temperatursicherungen werden eingesetzt um Ihre Anwendung vor unzulässiger Temperatureinwirkung zu schützen und einen Stromkreis dauerhaft zu unterbrechen.

Lieferzeit
ab Lager, falls verfügbar
Mindestbestellmenge
für aktuelle Lagerartikel ab 1 Stück
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Hier stellen wir Ihnen die Produktgruppe Temperatursicherung vor, die in 2 klassische Untergruppen aufgeteilt werden kann. Es gibt die Schmelzsicherungen bei denen ein Schmelzlot bei Erreichen einer festgelegten Temperatureinwirkung die Stromzufuhr dauerhaft unterbricht. Außerdem können wir Ihnen Bimetallsicherungen anbieten, die ebenfalls dauerhaft abschalten im Falle einer unzulässigen Temperatureinwirkung. Schmelzsicherungen können gegenüber den Bimetallsicherungen eine sehr kleine Bauform haben, sind jedoch etwas empfindlicher bei der den Haltetemperaturen. Dafür bieten unsere Bimetallsicherungen unterschiedliche Anschluss,- und Befestigungsmöglichkeiten. Selbstverständlich sind alle Produkte auch in kundenspezifischen Konfektionen möglich.

PROTHERM Wärmeschutz GmbH

Vertrieb von Bimetallschaltern zum Einsatz in den Bereichen Elektronik, Industrie, Schienenfahrzeuge, Automotive, Haushalt, Heizungsbau und Lüftungstechnik.