Rahmenmagnete monostabil

Die Bezeichnung "Rahmenmagnet" bzw. "Bügelmagnet" geht aus der Bauform dieser Hubmagnete bzw. Linearmagnete hervor.

Details zur Bestellung

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Bei monostabilen Linearmagneten arrtiert der Tauchkern in einer der beiden Endpositionen. Erreicht wird dies durch den Einbau eines Permanentmagneten an einem Ende. Dieser magnetisiert den Tauchkern, der dann in der Endposition haftet. Dieses Prinzip funktioniert nur für Gleichstrommagnete. Sie können monostabile Rahmenmagnete auch bezeichnen als monstabile Hubmagnete oder monostabile Linearmagnete. Das Funktionsprinzip ist bei allen identisch. Teilweise wird statt "monostabil" auch die Bezeichnung"monodirektional" verwendet.

Anbieter

RED Magnetics - eine Fachabteilung der Intertec Components GmbH

box Lilienthalstrasse 17a, DE-85399 Hallbergmoos
Gründungsjahr
2010
Mitarbeiterzahl
20 – 49
Liefergebiet
international
Zertifikate
1