Virtuelle Ausstellungen

Virtuelle Ausstellungen und Galerien machen die Kunstwelt für Sammler, Kunstliebhaber und gewerbliche Käufer zugänglich - und bieten die Möglichkeit Kunst direkt Online zu verkaufen.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Die Wertschätzung der Künste ist sowohl eine Lernerfahrung als auch ein profitables Geschäft. Wir helfen, alles Kunstwürdige zu visualisieren, sei es eine Einzel- oder Gruppenausstellung in einer Galerie, eine Privatsammlung, ein ganzes Museum oder sogar eine Auktion. Nehmen Sie zum Beispiel eine virtuelle Galerie, in der jeden Abend die Vernissage stattfindet und der Künstler immer anwesend ist - sowie die Möglichkeit, Audioführungen oder Videoinstallationen mit ganz persönlichen Künstlergesprächen zu integrieren. Öffentliche Institutionen und private Sammler können "Eintrittsgelder" verlangen, um ihre Kunstwerke den Besuchern zur Verfügung zu stellen. Auktionshäuser können das Interesse - und das Geschäft - mit virtuellen Vorschauen für ihre Bieter steigern. Besucher können eine Skulptur in 3D bewundern, sich über kunsthistorische Einflüsse informieren oder den Preis für ihr Lieblingsgemälde erfahren. Sie können die Präsentation von Kunst auch mit den dazugehörigen Künstlerbiopics ergänzen oder mit einem Einblick in die Arbeit der Künstler in ihren Ateliers. Vielleicht veranstalten Sie ein interaktives Quiz über die Ausstellung oder den gezeigten Kunststil, um das Wissen der Betrachter zu testen. roomskale entwirft Räume, in denen Kreativität keine Grenzen kennt.

roomskale UG (haftungsbeschränkt)

Wir liefern webbasierte, interaktive Anwendungen, die es Ihrem Vertrieb ermöglichen Produkte in einer digitalen, nach Ihren Wünschen gestalteten Umgebung zu präsentieren.

Video