Series M – Rotoflux 5-Wege für Hochdruck und niedrige Drehzahlen

Die Drehdurchführungen vom Typ M sind segmentweise aufgebaut und besitzen ein spezielles Dichtungskonzept. Der Rotor ist aus Edelstahl mit gehärteter, geschliffener und polierter Oberfläche gefertigt

Lieferzeit
2-3 Arbeitstage ab Lager, per Express in 24 Stunden möglich
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
30 Tage netto

Über dieses Produkt

Dadurch ist dieser Typ in der Lage über einen langen Zeitraum hinweg, mit hohem Mediendruck bei niedriger Drehzahl, abrieb und verschleißarm zu arbeiten. Ferner wird der “ Stick-Slip-Effekt” von O-Ringen bei längeren Stillstandzeiten verhindert. Um die Mitnahme des Gehäuses der Drehdurchführung zu verhindern, ist ein Verdrehsicherung vorgesehen, der mit einem Spanneisen oder einer Langloch-Gabel zu sichern ist. In nebeneinander liegenden Kanälen muss aber immer das gleiche Medium durchfließen, damit bei einer späteren verschleißbedingten Leckage, Vermischungen von Medien vermieden werden. Die Drehdurchführungen dürfen nicht unter den maximalen Betriebsbedingungen verwendet werden, ohne sich vorher mit dem ROTOFLUX Kundendienst abgesprochen zu haben.

ROTOFLUX Deutschland GmbH

Hersteller von Standard-Drehdurchführungen für jeglichen Anwendungen, sowie individuelle und austauschbare Lösungen, für verschiedene Medien wie Wasser, Luft/Vakuum, Thermoöl, Hydrauliköl, KSS und MMS

Video