ICP-MS (Massenspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma)

ICP-MS ist eine Revolution in der anorganischen Spurenanalytik. Nahezu alle Metalle und Halbmetalle können damit gleichzeitig sowohl qualitativ als auch quantitativ bestimmt werden.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Während andere Elementaranalysetechniken bei der Multielementbestimmung im unteren Spurenbereich an ihre Grenzen stoßen, zeichnet sich die ICP-MS vor allem durch niedrige Nachweisgrenzen, einen großen linearen Messbereich und schnellen Probendurchsatz aus. Dies macht die ICP-MS zu einem unschlagbaren Instrument in der Multielementbestimmung.

SAS Hagmann GmbH & Co. KG

Qualitätskontrolle für den Wareneingang, Prozess und Warenausgang Validierung und Überwachung von Prozessen Rückstandsanalyse auf Implantaten Identifizierung von Verunreinigungen auf Oberflächen

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen