Statische Auswuchtmaschinen ESA, ESF

Messen der statischen Unwucht scheibenförmiger Körper wie z.B. ungebrannte Schleifscheiben, Propeller und Ventilatoren.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

• Kein mechanischer Einfluss auf den Rotor beim Messen • Ermittlung der Unwucht und des Rotorgewichtes • Einfache, günstige Rotor-Aufnahmen • Kein Antrieb und keine Schutzvorrichtung erforderlich • Kurze Messzeiten • Leistungsfähiges Messgerät CAB 845 mit TFT-Monitor auf PC-Basis • In 2 Ausführungen lieferbar: o Tischversion o Gehäuseversion für große Rotoren ANWENDUNGSBEREICH Ausgleich durch Materialzugabe direkt auf der Maschine oder durch Materialabnahme auf getrennten Ausgleichseinheiten. Verwendbar für reine Unwuchtmessung, für Aufgaben mit Unwuchtausgleich in der Produktion, Eingangskontrolle, zum Nachwuchten und zur Gewichtsmessung. BESONDERHEITEN Direkte Anzeige bei Erreichen der Toleranzgrenze, Bedienerführung während des Kalibriervorganges, Speicher für Kalibrierdaten für leichtes Umrüsten auf Tastendruck. Optimale Einsatzmöglichkeit durch kompakte Bauform. Programm zur Kompensation von Aufnahmefehlern, Testprogramm mit Anzeige eines Bedienungs- oder Systemfehlers, Prozesskontrolle über Zentralcomputer möglich, integrierte Produktdatenbank.

Schenck RoTec GmbH

Lieferung von Maschinen, Systeme, Anlagen und Dienstleistungen zum Auswuchten rotierender und oszillierender Bauteile und Aggregate sowie Prüf- und Diagnosetechnik.

Video