box Top Produkt

INJEKTORANLAGE

Die Anlagen dienen zur Entsorgung von endlosen Abfallstreifen von Verarbeitungsmaschinen für Papier, Pappe, oder Kunststoff.

Über dieses Produkt

An den Maschinen sind Einrichtungen zum Erfassen der Streifen angebracht. Zum Ausgleich der unterschiedlichen Arbeitsbreiten werden Metallschläuche oder Schieberohre eingesetzt. Von den einzelnen Erfassungsstellen führt eine zusammengefasste Saugleitung zum Injektor, in dem durch die Treibluft eine Saugwirkung erzeugt und im Mischrohr zum Förderluftstrom vereinigt wird. Die Randstreifen werden indirekt durch den Injektor gefördert. Sie passieren nicht den Ventilator. Nach dem Injektor werden sie über die Förderrohrleitung zur Abwurfstelle (Abscheider) gefördert. Diese endlosen Randstreifen werden je nach Festigkeit teilweise und unregelmäßig zerrissen. Die Staubentwicklung ist geringer als bei direkter Förderung. ERKLÄRUNG: Treibluftrohr­leitung mit Schalldämpfer Saugstrang mit Schalldämpfer Injektor Schalldämpfer mit Förderleitung

Anbieter

Schulz Lufttechnik GmbH

box Sprockhövel
box Geprüft
Gründungsjahr
1964
Mitarbeiterzahl
50 – 99
Liefergebiet
europe
Zertifikate
0