Wegesperre mit Gegengewicht WES 41

für Typbreiten 3 bis 6 mittelschwere, einfache und handbetätigte Wegesperre mit Gegengewichtsunterstützung

Über dieses Produkt

Bitte bei Bestellung ihre gewünschte Ausführung angeben: ... mit Auflagestütze am Ende des Balkens oder mit Pendelstütze (am Balken montiert) für Typbreiten 3 bis 6 mittelschwere, einfache und handbetätigte Wegesperre mit Gegengewichtsunterstützung für Sperrweiten bis 6 m zum Aufdübeln oder Einbetonieren mittels Montagekorb Rechteck-Sperrbalken aus stranggepresstem hochfesten Aluminium in der Abmessung 93 x 46 mm Zusätzlich oben ausgestattet mit einem 15 mm hohen Antisitzsteg und unten einer Aufnahmekulisse Sperrbalken mit hochwertiger Pulverbeschichtung in RAL 9010 HR (reinweiß) beidseitig versehen mit mehreren 0,5 m langen, rot-weißen Reflexstreifen Hohe Funktionssicherheit Verriegelung aus Edelstahl 1.4301 Wartungsfreie Lagerung mit hochwertigen 2-Loch-Flanchlagern, verschleißteilfrei Schließung der Hauptstützen-Verriegelung mittels bauseitigem Vorhangschloss am Edelstahlbolzen. Nachträgliche Erweiterung (Zubehör) eines Schlosskastens mit Profilzylinder oder Profilzylinder und Feuerwehrwehrdreikant ähnlich DIN 3223 möglich. sehr robuste Feuerwehrdreikantschließung ist mit dem "Simplex" möglich Hauptstütze und Auflagestütze aus Stahl, feuerverzinkt und im Duplex-Verfahren pulverbeschichtet in RAL 3020 HR (verkehrsrot) Auflagestützen sind vorgerüstet für die Verwendung eines Vorhangschlosses, eine nachträgliche Erweiterung (Zubehör) um Profilzylinder oder Feuerwehrdreikant ähnlich DIN 3223 ist ebenfalls möglich Alternativ zur Auflagestütze zum Aufschrauben oder Einbetonieren mittels Montagekorb kann auch nachträglich eine gefederte und höheneinstellbare Aluminium-Pendelstütze in silber eloxiert montiert werden Verstellweg 180 mm abwärts, 80 mm aufwärts

Anbieter

Sensenwerk Sonnleithner Gesellschaft m.b.H.

box Laussa
box Geprüft
Gründungsjahr
1925
Mitarbeiterzahl
20 – 49
Liefergebiet
europe
Zertifikate
0