Gabelzinken mit ISO-Aufhängung in FEM 2A I FEM 2B in 80x40 mm und Länge 1.200 mm von VETTER®

Gabelzinken 80x40mm und Länge 1.200 mm mit ISO-Aufhängung von Vetter in allen Längen und Querschnitte. Eine Auswahl aus 480 Gabelzinkenvarinaten und Zubehör

Produktmerkmale
Gewicht
80 kg
Herkunftsland
Deutschland

Über dieses Produkt

QUALITÄTSGABELZINKEN VON VETTER® I made in Germany Die ISO-Aufhängung ist der aktuelle Standard für die Befestigung von Gabelzinken. Die Montage erfolgt mittels Gabelhaken, die auf den Gabelträger aufgeschoben werden. Charakteristisch ist eine 20° Abschrägung des Gabelhakens. Tragfähigkeit für ISO 2 A bei Lastschwerpunktabstand 500 mm: 80 x 40 mm 2.000 kg I Paar 100 x 35 mm 2.000 kg I Paar 100 x 40 mm 2.500 kg I Paar 100 x 45 mm 2.500 kg I Paar 120 x 40 mm 2.500 kg I Paar 125 x 45 mm 2.500 kg I Paar Produktvorteile / Qualitätsmerkmale: OptimaGabelKnick: Bis zu 3-fache Lebensdauer und geringe Durchbiegung Im Standard werden QualitätsGabelzinken von VETTER® mit OptimaGabelKnick ausgeliefert, der zusätzlichen Verschleißzone für bis zu 3-fache Lebensdauer, geringe Durchbiegung und optimale Spannungsverteilung. Hohe Sicherheit durch bewährte Gabelzinken-Befestigung Die Befestigung der Gabelzinke am Gabelträger ist von immenser Bedeutung, hängt hieran doch ein Teil der Last und somit der Einsatzsicherheit. Ganz gleich, welche Befestigungsart Sie benötigen: Jede VETTER® Aufhängung ist belastungs- und schweißtechnisch optimiert und garantiert somit höchste Sicherheit. Optimaler Einsatz durch hohe Maßhaltigkeit und beigedrückte Flanken Eine hohe Maßhaltigkeit und enge Toleranzen zeichnen VETTER® Gabelzinken aus. Im Fertigungsprozess werden die seitlichen Flanken in einem separaten Arbeitsschritt beigedrückt, um einen optimalen Einsatz und die Nutzung von Zubehör (z.B. Gabelverlängerungen) zu garantieren. Hohe Kompatibilität untereinander durch gleiche Spitzenhöhe Jede Gabelzinke wird einzeln auf den gleichen Winkel von i.d.R. 90° gerichtet. Die Spitzenhöhe ist somit identisch, geringer Verschleiß garantiert und ein paarweiser Einsatz nicht notwendig. FlexHeat: Die beste Vergütung für Ihren Einsatzfall Man sieht es nicht und doch spielt die Vergütung eine wesentliche Rolle für den Einsatz, die Sicherheit und die Lebensdauer. Die Wärmebehandlung erfolgt mit strenger Temperaturführung über den gesamten Fertigungsprozess hinweg und ist jeweils perfekt auf das Material, die Tragfähigkeit, die Abmessungen und den Einsatz abgestimmt. Der beste Stahl für beste Gabelzinken Nur der beste Stahl gibt die Sicherheit, dass die Gabelzinke höchsten Beanspruchungen standhält. Und damit das so ist, hat VETTER® über Jahrzehnte hinweg neue Stahlqualitäten entwickelt. Der eingesetzte Stahl ist speziell für VETTER® QualitätsGabelzinken optimiert und genau auf die spezifischen Einsatzfälle abgestimmt. So lassen sich Zähigkeit, Reinheit, Härte, Verarbeitbarkeit und starke Dauerbeanspruchung gewährleisten. Keine Kompromisse! Und damit das so bleibt wird im VETTER® Materiallabor dauerhaft geprüft, verbessert und nach neuen Materialien geforscht. Umfassende qualitätstechnische Schweißanforderungen nach ISO 3834-2 zertifiziert Das Schweißen der Aufhängungen ist ein wesentlicher, sicherheitsrelevanter Prozess der Gabelzinken-Fertigung. Die hohen Qualitätsanforderungen bei VETTER® sind daher umfassend nach ISO 3834-2 zertifiziert. Jeder einzelne Schweißer ist ausführlich geschult und wird regelmäßig anhand von Schweißproben kontrolliert. QualitätsProduktion "made in Germany" - da können Sie sicher sein! QualitätsGabelzinken von VETTER® werden ausschließlich in Deutschland gefertigt. Eine hohe Fertigungstiefe gibt Ihnen die Gewähr, dass alle Produktionsschritte höchsten Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen unterliegen. Kurze Wege garantieren eine hohe Flexibilität und direkte Kommunikation. Fertigung auf Basis der ISO 2330 und darüber hinaus Die internationale Norm ISO 2330 regelt die Qualitätsstandards, die bei der Fertigung von Gabelzinken unbedingt eingehalten werden müssen: > mindestens 3-fache statische Belastung ohne bleibende Verformung > mindestens 1.000.000 Lastspiele mit 25 % Überlast Das Einhalten und Übertreffen dieser Norm wird im gesamten Konstruktionsprozess strengstens kontrolliert, von der technischen Auslegung der Gabelzinken mittels Berechnung und Finite Elemente Analyse bis hin zu regelmäßigen Produkttests auf den VETTER® Testständen. Zertifiziert durch führende OEMs für Flurförderzeuge, Bau- und Landmaschinen VETTER® QualitätsGabelzinken werden bei führenden OEMs für Flurförderzeuge, Bau- und Landmaschinen eingesetzt und sind von diesen auf Herz und Nieren getestet und zertifiziert worden. Allgemeiner Hinweis: Für Blattlängen > 1.600 mm empfehlen wir den nächstgrößeren Querschnitt. Mehrpreis für Drehgerätausführung und breitere Gabelhaken auf Anfrage gerne möglich. Bitte beachten Sie das die Tragfähigkeit bei ISO-B variieren kann. Weitere Querschnitte I Längen auf Anfrage erhältlich. Mindestabnahme 2 Stück - Einzelabnahme auf Anfrage I gegen Aufpreis möglich. Lieferung udn Verpackung erfolgt ab Werk gemäß VETTER® Standard.

Details zur Lieferung

Preis
206.72 EUR (ca.)
Lieferzeit
3-4 Tage
Mindestbestellmenge
1 Paar
Bezahlmethoden
Rechnung, Vorkasse, Überweisung, Paypal, Nachnahme

Produktmerkmale

Gewicht
80 kg
Herkunftsland
Deutschland

Staplerkönig GmbH

Branchenweit einmalige Plattform für 34.000.000 Ersatzteile u. Zubehör für 270 Hersteller Flurförderzeuge, Gabelstapler, Transport und Intralogistik, sowie Lager- und Betriebseinrichtung.

Video