box Top Produkt

Laserschneidmaschine STIEFELMAYER effective L

Modernste Technologien und das einzigartige Tischsystem verbinden sich bei der STIEFELMAYER effective L zu einer Maschine mit höchster Präzision, Dynamik und Produktivität

Über dieses Produkt

Die beste Entscheidung für eine effiziente Teilefertigung mit höchsten Präzisionsanforderungen. Modernste Technologien und das einzigartige Tischsystem verbinden sich bei der STIEFELMAYER effective L zu einer Maschine mit höchster Präzision, Dynamik und Produktivität. Musterservice: Aussagekräftiger als alle technischen Maschinendaten sind immer Muster, denn letztendlich entscheiden Präzision und Produktivität. Modernste Lasertechnik Faserlaser erzielen in metallischen Werkstoffen eine hohe Absorption, verfügen über einen elektrisch optischen Wirkungsgrad von ca. 30 %, und haben eine herausragende Strahlqualität. Diese Eigenschaften erlauben das Schneiden von Metalllegierungen aus Stahl, Aluminium und Kupfer. Solide Basis Das Grundgestell der STIEFELMAYER effective L ist solide aus Stahlelementen geschweißt. Um eine verzugsfreie Langzeitstabilität zu gewährleisten, sind die Elemente spannungsfrei geglüht. Nach dem Glühen erfolgt eine Bearbeitung in höchster Präzision als Basis für die Genauigkeit der Bewegungsachsen. Leichtbauweise in Carbontechnologie Um bei der Fertigung komplexer und filigraner Teile eine möglichst kurze Produktionszeit zu erreichen, ist höchste Dynamik erforderlich, was durch eine Reduktion der bewegten Massen erreicht wird. Bei der STIEFELMAYER effective L wurde dies umgesetzt, indem die bewegte Y-Achse und deren Anbauteile in Carbon Leichtbauweise aufgebaut werden. Einzigartiges Tisch-Wechsel-System Zwei nebeneinander befindliche Tische ermöglichen höchste Flexibilität, Komfort und Produktivität. Im Einzelbetrieb erfolgt die Bearbeitung auf einer Tischgröße von 1250 mm x 1250 mm. In diesem Modus wird zeitgleich ein Tisch mit fertig gelaserten Teilen ausgefahren, entladen und neu bestückt, während der andere Tisch in die Arbeitsposition fährt. Die 3-seitige Zugänglichkeit am Einzeltisch bietet dabei ein äußerst bedienerfreundliches Handling. Beim Zusammenkoppeln der beiden Tische kann eine Tafelgröße von 2500 mm x 1250 mm aufgelegt werden. Dynamische Antriebstechnik Keine andere Antriebstechnik als der Linearmotor eignet sich besser, um die geforderte Dynamik und Präzision zu erreichen. Er erzeugt eine direkt geradlinige Bewegung und ermöglicht so eine unmittelbare und schwingungsfreie Krafteinspeisung in die zu bewegenden Maschinenteile. Dies ermöglicht höchste Bahngenauigkeit bei größter Dynamik. Darüber hinaus arbeiten Linearmotoren weitestgehend verschleißfrei.

Anbieter

Stiefelmayer-Lasertechnik GmbH & Co. KG

box Denkendorf
box Geprüft
Gründungsjahr
1874
Mitarbeiterzahl
20 – 49
Liefergebiet
international
Zertifikate
1