C.M.I. Control and Monitoring Interface

Das C.M.I. ist eine Schnittstelle zur komfortablen Anlagenüberwachung, Fernbedienung, Datenlogging und Visualisierung von Anlagen mit Reglern der Technische Alternative

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Das C.M.I. ist eine Schnittstelle zur komfortablen Anlagenüberwachung, Fernbedienung, Datenlogging und Visualisierung aller Regler mit DL- oder CAN-Bus. Der Zugriff erfolgt entweder direkt über das LAN-Netzwerk oder (optional) über ein gesichertes Webportal mittels „Plug & Play“ Lösung. Mit der kostenlosen Software TA-Designer kann rasch eine mehrseitige Anlagenvisualisierung erstellt werden. Reglerparameter und Anlageninformationen sind somit über die personalisierte, grafische Benutzeroberfläche übersichtlich darstellbar. Viele der Funktionen des C.M.I. werden über „Drag & Drop“ Aktionen ausgeführt. Der Fernzugriff auf die Anlage ist von überall und jederzeit über internetfähige Geräte wie PC, Smartphone oder Tablet möglich. Eine ausführliche Zustandskontrolle aller Schnittstellen ist durch vier mehrfarbige Kontroll-LED’s gegeben. Beim Auftreten von vordefinierten Zuständen oder Ereignissen im System werden festgelegte Meldungen per E-Mail versandt. Selbstverständlich bietet das C.M.I. auch ein umfangreiches Datenlogging zur Fehlersuche und Anlagenoptimierung. Die LOG-Files werden auf der SD-Karte abgespeichert und können durch das Programm Winsol ausgewertet werden. Über verschiedene passwortgeschützte Benutzerebenen lassen sich entsprechende Berechtigungen vergeben. Eine C.M.I. App für Android und iOS steht zur Verfügung.

Produktmerkmale

Herkunftsland
Österreich

Technische Alternative RT GmbH

Frei programmierbare Universalregelungen für Heizung, Lüftung und Gebäudeautomation, Fernzugriff via LAN und/oder Internet, Solar- und Heizungsregler, Frischwasserstation