Zahnstück

Einsatz: Nutzfahrzeugindustrie

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Schmieden – alte Handwerkskunst im zeitgemäßen Gewand. Auch heute ist der Einsatz hoch beanspruchbarer Schmiedeteile so aktuell wie eh und je: Seit Jahrtausenden werden Werkstücke beim Schmieden durch Schlag oder Druck in glühendem Zustand gestaucht und gestreckt, also spanlos umgeformt. Dabei wird das Gefüge im festen Zustand bearbeitet, so dass der Werkstoff-Zusammenhang erhalten bleibt. Mit Hilfe der Schmiedetechnik des Gesenkformens werden hoch beanspruchbare Werkstücke maßgenau hergestellt. Es erlaubt die Produktion vielfältiger, auch großer Teile. Die Temming GmbH & Co. KG ist in der Lage mit nur wenigen Ausnahmen jedwedes Schmiedeteil für den Karosserie-, Container- und Fahrzeugbau anzubieten. Im Jahr verlassen ca. 8.000 Tonnen Schmiedeteile die Werke unserer Hersteller zur Auslieferung an unsere Kunden. - Zahnstück - Einsatz: Nutzfahrzeugindustrie

Temming GmbH & Co. KG

Das Leistungsspektrum der Temming GmbH & Co. KG umfasst unter anderem die Beschaffung von Gussteilen, Schmiedeteilen, Drehteilen, Press- und Stanzteilen sowie Gummiformteilen.

box Grenadierweg 8, DE-33104 Paderborn