Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung

Die BQS GmbH prüft zerstörungsfrei Werkstoffe mit unterschiedlichen Prüfverfahren.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung RT/UT/MT/PT/VT/LT Die BQS GmbH prüft zerstörungsfrei Werkstoffe mit unterschiedlichen Prüfverfahren. Eine multisektorielle Ausbildung unserer Mitarbeiter deckt einen großen Werkstoffbereich ab. Zu den Hauptprüfverfahren zählen Durchstrahlungs-, Ultraschall-, Oberflächenriß-, Dichtheitsprüfung und die Endoskopie. Spektrum der möglichen Prüfungen: Durchstrahlungsprüfung mit radioaktiven Isotopen (Iridium 192/Selen 75) und Röntgenröhre (RT) Ultraschallprüfung (UT) Oberflächenrissprüfung (PT, MT) Dichtheitsprüfung (LT) Härteprüfung Spektralanalyse/Röntgenfluoreszenzanalyse Endoskopie / Visuelle Prüfung (VT) Sonderprüfungen, wie die digitale Radiographie, Ultraschall phased array, Härteprüfung und die Spektralanalyse (Verwechslungsprüfung) können ebenfalls durchgeführt werden. Weitere Prüfungen auf Anfrage.

TPA KKS Deutschland GmbH

Unser Leistungsspektrum von A wie Analyse bis Z wie zerstörungsfreie Werkstoffprüfung.

box Geretsriederstr. 4d, DE-84478 Waldkraiburg