Garagentor 5 Meter breit

Garagentore dieser Breite werden meist für Doppelgaragen oder Werkstätten und kleinere Hallen benötigt.

Über dieses Produkt

Die Nutzungsmöglichkeiten sind dabei wesentlich vielfältiger, als es bei kleineren Garagen der Fall ist. GARAGENTORE 5 METER BREIT Spezialanfertigung Sektionaltore für gewerblich und privat Viele Anwender nutzen die Garage 5 Meter breit gleichzeitig als Abstellmöglichkeit, für eine Regalaufstellung oder für die Errichtung einer Werkstatt. Das Sektionaltor, das bereits seit vielen Jahren vor allem im Industriebereich eingebaut wird, ist mittlerweile auch im privaten Bereich sehr beliebt. Die Vorteile eines Garagen-Sektionaltores liegen dabei klar auf der Hand: Durchfahrtshöhe komplett nutzbar kein Platzbedarf vor der Garage, da keine Schwenkbereich nötig ist Schlupftür integrierbar, auch nachrüstbar besonders breite Tore bis zu 6 m möglich widerstandsfähig gegenüber gewaltsames eindringen mit Wärmedämmung verfügbar mit und ohne elektrischen Antrieb möglich Ein Rolltor funktioniert nach dem Prinzip einer Jalousie für die Normalbreite einer Einzelgarage oder für eine Garage 5 Meter breit. Sie können nahezu überall eingebaut werden und benötigen sowohl in der Garage als auch vor der Garage sehr wenig Platz. Allerdings haben die Rolltore mitunter eine wenig ansprechende Optik. Der Einbau einer Schlupftürs ist nicht möglich. Es bestehen außerdem Nachteile beim Einbruchschutz. Die Kosten für Rolltore liegen deutlich über denen von Sektionaltoren, das spiegelt sich allerdings auch in der Funktionalität und der Sicherheit wieder. ALTE TORE DURCH SEKTIONALTORE ERSETZEN Garagentore 5 Meter breit Schwingtore gehören zu den ältesten Torvarianten und sind aus diesem Grund die noch am weitesten verbreiteten Tore. Schwingtore sind robust gebaut, können von außen zwar kaum aufgebrochen werden und sind vergleichsweise günstig. Nachteilig ist allerdings der Platzbedarf vor der Garage. Dadurch besteht ein gewisses Sicherheitsrisiko für Personen und Gegenstände, die sich im Schwenkbereich der Tore befinden. Die Durchfahrtshöhe und Durchfahrtsbreite ist nicht voll nutzbar, der Einbau anspruchsvoll und die Garagentorbreite oft beschränkt auf 5 Meter. Für Garagen mit einer Breite von 5m oder mehr stellen Sektionaltore die Variante mit den meisten Vorteilen dar. Es besteht im Rahmen von Modernisierungsmaßnahmen natürlich die Möglichkeit, Ihre alten Garagentore durch moderne, hochwertige und optisch ansprechende Sektionaltore zu ersetzen. Die Investition, die ganz klar höher liegt, als bei Schwingtoren, wird sich allerdings auszahlen. Hier gilt es die Vorteile gegeneinander abzuwägen. Wir beraten Sie gern dazu!

Anbieter

TTRW GmbH

box Gottscheinaer Weg 2, DE-04349 Leipzig
Gründungsjahr
2020
Mitarbeiterzahl
1 – 4
Liefergebiet
national
Zertifikate
0