Förderanlagen

Förderanlagen für große Entfernungen und hohen Materialanfall

Über dieses Produkt

Um große Mengen Staub oder Späne zu transportieren und/oder um große Entfernungen zu überwinden, hat Venti Oelde Hoch- und Mitteldruckförderanlagen im Lieferprogramm. Bei der Dimensionierung dieser Anlagen wird besonderer Wert auf eine energiesparende und verschleißgeschützte, wartungsarme Ausführung gelegt. Die prägnanten Vorteile entstehen durch den Einsatz enger Rohrquerschnitte für den Materialtransport: Sie benötigen nur niedrige Transportluftmengen und geringen Kraftbedarf bei hoher Förderleistung. Auf diese Weise können Materialmengen bis 50 t/h gefördert und Transportwege bis nahezu 1.000 m überwunden werden. Pneumatische Förderanlagen sind eine interessante Lösung für die Entsorgung oder Zuführung von Schüttgütern in den Produktionsprozess. Unterschiedlichste Schüttgüter können zur Lagerung oder Verladung in Silostationen transportiert werden. Als Entsorgungsvarianten eignen sich Wechselcontainer, Siloanlagen, Presscontainer, Big Bags und die Verladung in Lkw. Auch ein weiterführender Staubtransport über Vibrorinnen, Förderbänder oder Flurförderer kommt in Betracht.

Anbieter

Ventilatorenfabrik Oelde GmbH

box Oelde
box Geprüft
Gründungsjahr
1930
Mitarbeiterzahl
200 – 499
Liefergebiet
international
Zertifikate
6