Bearbeitung von Technischen Federn

Anfasen der Innen- u. Außenkanten, abrunden der Federenden, polieren aller scharfen Kanten, setzen von Federn

Über dieses Produkt

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Musterteile, Ventilfedern für den Rennsport, oder Federn für die laufende Serie handelt. In Abhängigkeit der Federgeometrie kommen Sondermaschinen der Fa. OMD oder konventionelle Drehmaschinen mit speziellen Spanneinrichtungen zum Einsatz. Die Bearbeitung erfolgt entweder mit Schleifstiften oder Hartmetall. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Gemeinsam setzen wir Ihre Idee in die Tat um.

Anbieter

VMZ Frank Büche GmbH

box Werkstrasse 26, DE-71384 Weinstadt
Gründungsjahr
2008
Mitarbeiterzahl
20 – 49
Liefergebiet
regional
Zertifikate
1