Drehzahlrelais WA-DR8/G

Das Drehzahlrelais WA-DR8/G misst die Drehzahl von Generatoren und Motoren. Anhand der Remanenzspannung wird die Drehzahl ermittelt, somit ist kein Sensor zur Messung erforderlich

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Drehzahlerfassung ohne Sensor anhand der Remanenzspannung Das Drehzahlrelais WA-DR8/G misst die Drehzahl von Generatoren und Motoren. Das Prinzip beruht auf einer Frequenzmessung der Spannung des Generators. Die Remanenzspannung eines Asynchrongenerators reicht aus, da schon Amplituden ab 0,7 V gemessen werden. Aufgrund des Messprinzips ist kein Sensor erforderlich. Der Messumformer des WA-DR8/G gibt die Drehzahl am Ausgang als Standardsignal 2-10 V DC aus. Überwachung auf Unter- und Überdrehzahl Zusätzlich überwacht das WA-DR8/G die Messgröße auf Unter- und Überdrehzahl. Zur Signalisierung steht je ein Relais mit Wechslerkontakt zur Verfügung, außerdem wird der Zustand über LED’s am Gerät angezeigt. Die Auslösegrenzen werden über Kodierschalter eingestellt.

Walcher GmbH & Co. KG

Walcher bietet folgendes Spektrum: - Automatisierungstechnik, Leittechnik für Wasserkraftwerke - Netzregler, Längsregler für Niederspannung - Transformatoren - Netznachbilder / Grid Gateways.

Video