Rohrrahmen Feuer- und -Rauchschutzabschlüsse

Wassermann Rohrrahmen-Brand-/-Rauchschutz-Systeme aus Aluminium oder Stahl überzeugen durch die zertifizierte Sicherheit, die perfekte Funktion und eine hundertprozentig gleiche Optik.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Brände lassen sich nie mit völliger Sicherheit ausschließen. Deshalb ist ein wirksamer vorbeugender Brandschutz unverzichtbar, um im Ernstfall Menschen im Gebäude zu schützen und Sachwerte zu sichern. Feuerschutztüren müssen bestimmungsgemäß selbsttätig schließen. Wassermann bietet diese Türen auf Wunsch auch mit nicht sichtbarem, integriertem Gleitschienen-Türschließer an und ermöglicht so eine homogene Ausstattung von Brandschutzabschlüssen und allgemeinen Türen. In manchen Objekten sind Feuerschutztüren auch erheblichen mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt, zum Beispiel durch Kollisionsrisiken beim Patienten- und Bettentransport in Kliniken. Hier sind besonders robuste Brandschutztüren gefragt. Etwaige Anfahrspuren lassen sich in der Regel problemlos vor Ort beseitigen. Mit diesem Programm bietet Wassermann ein durchgängig stimmiges Brandschutz-Konzept für anspruchsvolle architektonische Lösungen im Objektbau. Wassermann Feuerschutzabschlüsse aus Aluminium oder Stahl sind generell auch rauchdicht und schalldämmend. Brandschutzsysteme aus Aluminium Bandsysteme Das serienmäßige 3-D-Band für WM T30 und WM RS-Türen ist 3-dimensional verstellbar, wahlweise mit einem Drehpunkt von 20 oder 36 mm. Dieses Aluminiumband liefern wir eloxiert, pulverbeschichtet in allen Farben oder in Edelstahl-Finish. Als Alternative zum 3-D-Band bietet sich das elegante, ebenfalls fein einstellbare Rollenband (Drehpunkt 16 mm) an. Stahl-Lackiert, passend zur Türoberfläche oder in Edelstahl geschliffen. Die Alu-Bänder (Drehpunkt 20 oder 36 mm) sind optimal zu justieren und Ton-in-Ton mit der Türoberfläche lieferbar. Für eine gleiche Optik erhalten Sie auch WM T30 und WM RS-Türen mit diesen Bändern. Glasleisten Glasleisten sind nicht nur ein Funktions-, sondern auch ein Gestaltungselement für das Gesamtbild einer Tür. Serienmäßig liefern wir die Türen mit rechteckigen Glasleisten. Auf Wunsch bieten wir die Türen mit abgerundeten Softline-Glasleisten, bei denen sich die präzise Gehrung von Rahmen und Flügel in einer Linie fortsetzt. Brandschutzsysteme aus Stahl - WM S-Line und WM N-Line Das S-Line-System von Wassermann: • wirkt durch seine feingliedrige Rahmenstruktur sehr filigran • die schlanken Profile kommen nicht nur der Optik, sondern auch der Durchgangsbreite zugute Das N-Line-System Wassermann: • sehr robust • empfiehlt sich für Objekte, in denen die Türen stärkeren Beanspruchungen ausgesetzt sind Bandsysteme Die verdeckt liegenden Bänder sind in Blendrahmen und Türflügel integriert. Durch die Kombination mit einem integrierten Schließsystem wird das umlaufende Profil durch kein aufliegendes Bauteil mehr unterbrochen. Das serienmäßige 3-D-Band ist 3-dimensional verstellbar, wahlweise mit einem Drehpunkt von 20 oder 36 mm. Dieses Aluminiumband liefern wir eloxiert, pulverbeschichtet in allen Farben oder in Edelstahl-Finish. Bei den schlanken S-Line-Profilen bietet sich als Alternative auch das schmale Stahl-Rollenband als Anschweiß- oder Anschraubversion (Drehpunkt 12 mm) an. Es betont die Vertikale und ist in der gleichen Oberfläche wie die Tür oder in Edelstahl lieferbar. Glasleisten Glasleisten sind ein Detail, dass das Gesamtbild der Türen mitbestimmt. Die serienmäßige, rechteckige Glasleiste aus Stahl ist beidseitig angeordnet und generell farbgleich mit den Türprofilen. Die geschraubte Winkelglasleiste als Option ist beidseitig angeordnet. Es gibt sie in Stahl, Ton-in-Ton mit den Türprofilen. Die geschraubte Winkelglasleiste mit Schattennut als Option ist beidseitig angeordnet. Es gibt sie in Stahl, Ton-in-Ton mit den Türprofilen.

Wassermann GmbH & Co KG

Überall wo es gilt, Bereiche mit Feuerrisiken zuverlässig gegen die übrigen Bereiche abzuschotten, bieten Wassermann Brand- und Rauchschutzsysteme eine zuverlässige betriebs- und risikogerechte Lösung