Druckluftmembranpumpen

Die Doppelmembranpumpen aus Kunststoff sind trocken selbstansaugend und besonders geeignet für industrielle Anwendungen.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Die druckluftbetriebenen Membranpumpen können je nach Pumpengehäuse in Metall- oder Kunststoffausführung angeboten werden. Druckluftmembranpumpen aus Kunststoff Die Doppelmembranpumpen aus Kunststoff verfügen über ein Pumpengehäuse aus Polyethylen oder PTFE, je auch in leitfähiger Ausführung als ATEX-Pumpe für den Einsatz im explosionsgefährdeten Bereich. Die Druckluftmembranpumpen in Massivbauweise aus Polyethylen sind einsetzbar für abrasive, viskose und scherempfindliche Medien. Druckluftmembranpumpen aus Metall Die Metallpumpen haben ein Pumpengehäuse aus Aluminium, Grauguss oder Edelstahl. Alle Pumpen sind mit Verbundmembranen aus PTFE, EPDM oder NBR verfügbar. Entsprechend der Membranwahl wird der Werkstoff der Ventile und Dichtungen abstimmt.

Produktmerkmale

Herstellung
Deutschland

Wilhelm Keller GmbH & Co. KG

KELLER ist der Spezialist für Pumpen- und Sprühtechnik sowie für Produkte zur Förderung und Entnahme von Heizöl. Als Hersteller mit hoher Fertigungstiefe setzen wir auf den Standort Deutschland