PTF-HartAntifouling

PTF-HartAntifouling ist ein auf Copolymerisatharz basierendes Antifouling mit Kupferverbindungen für NORDSEE, OSTSEE und BINNENREVIERE.

Über dieses Produkt

PTF-HartAntifouling PTF-HartAntifouling ist ein auf Copolymerisatharz basierendes Antifouling mit Kupferverbindungen für NORDSEE, OSTSEE und BINNENREVIERE. PTF-HartAntifouling enthält Polytetraflourethylen (PTFE) als Antihaft-Wachs, sodass sich am Rumpf eventuell entstehender Schleim, leichter Bewuchs sowie anhaftende abgestorbene Biomasse nach dem Slippen leichter entfernen lässt. Das Wachs sorgt für eine glatte, dünnschichtige und reibungsarme Oberfläche. PTF-HartAntifouling ist mit den meisten gängigen Hartantifoulings kompatibel. Nicht verträglich mit „VC 17“ oder „VC 17 M“ (eingetragene Produkte der Firma International). Geeignet für schnelle Motorboote und alle Yachten, die häufig trocken fallen. PTF-HartAntifouling ist selbsterodierend und frei von Organozinnverbindungen. Technisches Datenblatt PTF-HartAntifouling Zu beachten: nicht auf Aluminium-Legierungen, andere Leichtmetalle oder verzinkte Oberflächen aufbringen. Bei Stahlschiffen ist ein ausreichender Korrosionsschutz erforderlich (siehe Anstrichaufbau Stahl). PTF-HartAntifouling kann mehrere Monate vor dem Zuwassergehen aufgebracht werden. Der eigentliche Farbton stellt sich erst nach dem Zuwassergehen ein. Tipp bei Farbton graphitschwarz: um eine noch glattere Oberfläche zu erhalten, vor dem Zuwassergehen mit Schleifvliess oder feinem Schleifpapier abwischen. Gebinde: 750 ml 2,5 Ltr

Anbieter

Wohlert-Lackfabrik GmbH

box Max-Planck-Strasse 17, DE-27721 Ritterhude
Gründungsjahr
1990
Mitarbeiterzahl
5 – 9
Liefergebiet
national
Zertifikate
0