• DE
  • DE 47608 Geldern
2D und 3D CNC Fräsmaschinen für die Holzbearbeitung fertigen wir von 400 x 300 mm bis 12.000 x 3.000 mm Bearbeitungsgröße...
3 Zertifikate
  • · PEFC
  • · TÜV Rheinland
  • · WEEE (2002/96/EG)
Lieferung: Weltweit
2004 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 31073 Delligsen
CNC-5-Achs-Fräsmaschinen mit einem Verfahrbereich von 6000 x 3000 x 1500 mm für die Verarbeitung von Werkstoffen wie u.a.
Lieferung: Weltweit
1986 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 26954 Nordenham
, CNC-Fräsmaschinen für Holz- sowie Kunststoffbearbeitung.
Lieferung: Europa
1996 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 33818 Leopoldshöhe
BZT ist Hersteller von CNC-Portalfräsen und CNC Sonderlösungen für die Holz-, Kunststoff- und Aluminiumbearbeitung.
Lieferung: Weltweit
2006 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 83607 Holzkirchen
Wartung und Reparatur von NC/ CNC und konventionelen Maschinen.
5 Zertifikate
  • · DGUV 108-007
  • · DIN EN 15635
  • · DIN EN 131-3
  • · TÜV SÜD
  • · DIN ISO 9001:2015
Lieferung: Europa
2017 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 37412 Herzberg
Die inhabergeführte Firma Paso Präzisionsmaschinenbau GmbH besteht nunmehr seit über 21 Jahren. In dieser Zeit wurden mit...
Lieferung: Weltweit
1995 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 80538 München
Unsere CNC Fräsmaschinen sind für die Holzbearbeitung geeignet.
Lieferung: Weltweit
2011 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 37079 Göttingen
CNC-Fräsmaschinen für die Holzbearbeitung - Nesting Maschine...
Lieferung: Weltweit
1986 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 36124 Eichenzell
isel ist Hersteller qualitativ hochwertiger CNC Maschinen und CNC Fräsmaschinen sowie Sondermaschinen nach Kundenvorgabe.
2 Zertifikate
  • · DIN EN ISO 9001:2015
  • · DIN ISO 9001:2015
Lieferung: Weltweit
1972 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 41066 Mönchengladbach
Mecanumeric ist ein Hersteller von CNC Fräs-, Gravur-, Wasserstrahl-, Laser- und Tiefziehanlagen, der auf über 20jährige...
2 Zertifikate
  • · DIN EN ISO 9001:2008
  • · DIN EN ISO 9001:2015
Lieferung: Europa
1994 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 64367 Mühltal
CNC-Fräsmaschinen für komplexe 3D-Fräsarbeiten und präzise Tiefengravuren mit Bearbeitungsformaten bis 1,6 x 2,6 m.
2 Zertifikate
  • · ISO 9001
  • · DIN ISO 9001
Lieferung: Weltweit
1969 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 28195 Bremen
Die Tian Technology Development GmbH liefern eine große Auswahl an CNC-Fräsmaschinen für verschiedene Anwendungen.
Lieferung: Weltweit
2009 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 08525 Plauen
Maschinenbau für wirtschaftliche CNC - Lasermaschinen & Gravierlaser - Laserbeschrifter - CNC Fräsmaschinen für die industrielle...
3 Zertifikate
  • · DIN EN ISO 9001
  • · SIKA
  • · ITSG
Lieferung: Weltweit
1991 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 36132 Eiterfeld
CNC-Fräsmaschinen, Dental-Fräsmaschinen, Formenbau-Fräsmaschinen, Elektroden-Fräsmaschinen, Modellbau-Fräsmaschinen, Prototypen-Fräsmaschinen...
1 Zertifikat
  • · ISO 9001:2015
Lieferung: Weltweit
1972 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 33818 Leopoldshöhe
BZT ist ein Maschinenbauunternehmen, daß sich auf die Konstruktion und Fertigung von CNC Fräsmaschinen und CNC Graviermaschinen...
Lieferung: National
2006 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 30629 Hannover
Egal ob konventionell oder CNC-gesteuert, ob ein mechanischer oder elektrischer Defekt vorliegt.
Lieferung: National
1993 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 86879 Wiedergeltingen
Wir bauen leistungsstarke, innovative Anlagen für die hochrationelle Bearbeitung von Kunststoffen und Verbundwerkstoffen.
2 Zertifikate
  • · DIN EN ISO 9001
  • · ISO 9001:2015
Lieferung: Weltweit
1987 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 21339 Lüneburg
Im Gegensatz zur Bearbeitung mit Säge- oder Fräsmaschinen, müssen Werkstücke nicht eingespannt werden.
1 Zertifikat
  • · DIN EN ISO 9001
Lieferung: Weltweit
1994 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 48249 Dülmen
Verschiedene CNC Dreiachs Maschinen, die Bearbeitungsgröße X 1100 Y 700 Z 600 warten auf Aufträge...
2 Zertifikate
  • · DIN EN ISO 9001:2015
  • · AZAV
Lieferung: National
1977 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 86498 Kettershausen
Wir fertigen für Sie die Wolfbox in verschiedenen Materialien wie OSB, Sperrholz oder Siebdruckplatte.
Lieferung: Weltweit
2014 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 32139 Spenge
produziert, basierend auf modernsten Technologien High-Tech-Komponenten und ganzheitliche Systeme zu hocheneffizienten CNC...
Lieferung: Weltweit
2013 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • CH
  • CH 8184 Bachenbülach
Kreissägen und Formatkreissägen, Hobelmaschinen, Kreissäge-Fräsmaschinen, CNC-Bearbeitungszentren, Kantenanleimmaschinen...
Lieferung: National
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 32609 Hüllhorst
Parallel dazu wurden CNC-Fräsmaschinen konstruiert. 1993 führten wir eine Umfirmierung in die Dipl.
Lieferung: National
1985 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • CH
  • CH 4242 Laufen
Wir sind Ansprechpartner, wenn es um diverse CNC Fräsmaschinen, CAD- beziehungsweise CAM-Software, Wickelmaschinen, CNC Elektronikkomponenten...
Lieferung: National
2010 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 41469 Neuss
Über 20 Jahre Erfahrung im Bereich der CNC-Technik, wie CNC Maschinenbau und Zubehör.
Lieferung: Weltweit
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 37079 Göttingen
und verkauft CNC Fräsmaschinen für unterschiedlichste Anforderungen.
Lieferung: Europa
1996 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 89275 Nersingen
CNC-Bearbeitungszentren zur Holzbearbeitung mit 5-Achs Köpfen in mehreren Baureihen für nahezu alle Werkstückgrößen.
Lieferung: National
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 75328 Schömberg
KOSY, Mechatronik-Systeme, CNC-Fräsmaschine, CAD/CAM-Software, MultiController Steuerungen, CNC-Steuerungen, Desktop CNC,...
Lieferung: Weltweit
1988 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 89278 Nersingen
Hersteller von CNC-Bearbeitungszentren mit 5-Achs-Technologie für die Bearbeitung von Aluminium, Holz, Kunststoffen, GFK/...
1 Zertifikat
  • · DIN EN ISO 9001
Lieferung: Weltweit
1952 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
  • DE
  • DE 44309 Dortmund
HOLZ-HER bietet Lösungen zur Bearbeitung von Holz und Platten mit CNC Maschinen, Kantenanleimmaschinen, horizontalen & vertikalen...
Lieferung: National
1914 gegründet
Mehr Firmendetails Angebotsübersicht
Gewinnen Sie den digitalen Mittelstands-Award!

Keine Zeit?
Wir kontaktieren relevante Anbieter für Sie!

Anfrage erstellen

  • 100% kostenfrei
  • Dauert nur 3 Minuten
  • Datenschutzkonform

Häufig gestellte Fragen zum Thema CNC-Fräse für Holz

Wie funktioniert eine CNC-Fräse für Holz?

Eine CNC-Fräse zur Holzbearbeitung arbeitet mit diversen Holzarten, hartem und weichem Holz, Spanplatten und MDF (mitteldichten Holzfaserplatten). Um den Fräsvorgang einzuleiten, ist ein CNC-Programm erforderlich. In der Programmierung bilden die CAD-Daten (CAD: Computer-Aided Design = rechnerunterstütztes Design) die Arbeitsbasis, in puncto CAD-Software reicht vor allem für einzelne Anwender oder kleine Betriebe ein 2-D-Zeichenprogramm aus. Ebenso kommen eine CAM-Software (CAM: Computer-Aided Manufacturing = rechnerunterstützte Fertigung) oder eine CAD-CAM-Kombilösung sowie eine CNC-Software bei Nutzung von CNC-Holzfräsen zum Einsatz.

Nach der Programmierarbeit werden die Daten an den Steuerungsspeicher der CNC-Fräse für Holz übermittelt, und die Fräsmaschine beginnt, die Programmschritte durchzuführen. Insbesondere sind numerisch gesteuerte CNC-Bearbeitungszentren für Holz hoch effiziente Anlagen in diesem Umfeld. Sie weisen eine automatisierte Bahnsteuerung mit bis zu acht Achsen auf, wobei Sensoren die Produktion kontrollieren. Vorschübe dirigieren die Achsen der CNC-Holzfräsen einzeln, und Glasmessleisten messen die Verfahrenswege. Verfügt eine CNC-Fräse für Holz über einen integrierten Werkzeugwechsler mit Magazin, vollzieht sie die Herstellung der Werkstücke vollautomatisch. Außerdem kann ein Betrieb eigene Programmiersysteme nutzen, die auch ambitionierte Fräsvorhaben in kurzer Zeit abwickeln.

Was sind die Vor- und Nachteile von CNC-Fräsmaschinen für Holz?

Vorteile:

  • Rundum überzeugend: Die Bearbeitung per CNC-Fräsmaschine, so auch auf einer CNC-Fräse für Holz, besticht durch eine hohe Flexibilität und rasche Fertigstellung. Die Flexibilität zeigt sich u. a., indem ein Betrieb Variationen von Bauteilen produzieren kann, dazu muss nur das vorhandene Programm geändert werden. In puncto Effizienz und Präzision erbringt eine CNC-Fräse für Holz ebenfalls Glanzleistungen, und sie hinterlässt nur wenig Ausschuss. Mit diesem Verfahren, z. B. auf modernen CNC-Bearbeitungszentren für Holz, stellen Firmen Teile in kleiner und großer Stückzahl.
  • Anspruchsvolle Fertigung: Selbst ambitionierte Fertigungsvorhaben mit komplexen Bauteilen erledigt eine CNC-Fräse für Holz, traditionelle Fräsmaschinen reichen nicht an diese Leistungen heran.
  • Fliegender Werkzeugwechsel: Ein in die CNC-Fräsmaschine integriertes Wechselmagazin hält alle notwendigen Werkzeuge vor und setzt sie ein, sobald es erforderlich ist, ein Umspannen entfällt.
  • CNC-Programm: Anwender können ihr CNC-Programm nach Bedarf und per einfacher Bedienung ändern. Auf diese Weise sind z. B. Änderungen an der Konstruktion von Werkstücken im Handumdrehen zu schaffen.
  • Große Produktbandbreite: Unternehmen können unterschiedlichste Produkte durch den Einsatz von CNC-Technologie herstellen und anbieten – neben CNC-Holzfräsern können dazu z. B. auch Drehmaschinen dienen. So sichern die Firmen sich Wettbewerbsvorteile.
  • Vorteil Portalfräsmaschine: Beim Einsatz einer solchen CNC-Fräse für Holz sinkt der Holzverbrauch deutlich, dies dämpft die Materialkosten und erhöht den betrieblichen Gewinn. Eine Portalfräsmaschine mit CNC-Technologie sorgt bei vielen Holzarbeiten für schnellere, exaktere und wirtschaftlichere Prozesse.

Nachteile:

  • Teure Anschaffung: Wer sich eine CNC-Fräse für Holz kaufen möchte, sollte zunächst die Finanzierungsfrage klären, denn eine solche Maschine ist häufig nur mit einigem Kostenaufwand zu erwerben.
  • Experten erforderlich: Außerdem sind CNC-Fräsmaschinen komplex gebaut. Deshalb sind nur entsprechend ausgebildete Facharbeiter oder Experten in der Lage, diese Maschinen zu warten oder reparieren.
  • Ausfall schadet Betrieb: Ein Ausfall einer CNC-Fräse für Holz kann einen Betrieb vorübergehend lahmlegen, sodass ein hoher wirtschaftlicher Schaden entstehen kann.
  • Hoher Aufwand im Betrieb: Eine Firma muss neben der CNC-Fräsmaschine in eine aufwendige Infrastruktur investieren, um mit dieser Technologie zu arbeiten. So sind CAD-Arbeitsplätze und Schnittstellen zwischen Programmen und CNC-Fräsmaschinen erforderlich. Auch sollten Unternehmen sich große Aufträge sichern, damit es sich für sie lohnt, mit solchen Fräsmaschinen zu wirtschaften. Zudem empfehlen sich ein Lager und die Mitarbeit von ausreichend ausgebildetem Personal. Einzuräumen ist hier, dass es bei CNC-Holzfräsen nicht nötig ist, enorm viel Material vorzuhalten.

Für welche Arbeiten wird eine CNC-Fräsmaschine für Holz verwendet?

Mit einer CNC-Fräse für Holz erstellt ein Betrieb oder Anwender komplexe Formen, Details, Gravuren oder Ornamente, darunter schräge Vertiefungen, Rundungen oder feine Konturen von Schriften, Mustern oder Bildern. All diese Arbeiten sind dank Nutzung einer CNC-Fräse zur Holzbearbeitung in 2-D und 3-D möglich. Des Weiteren ist ein CNC-Holzfräser dazu da, Einlege- oder Ausbesserungsarbeiten zu erledigen.

Konkret dient eine CNC-Fräse für Holz z. B. zur Herstellung von:

  • Möbeln
  • Tresen
  • Treppen
  • Zäunen
  • Türen
  • Arbeitsplatten
  • Schildern
  • Instrumenten
  • Holzspielzeug
  • Holzgeschirr
  • Kunstobjekten
  • Holzmodellbau
  • Plattenmaterial

Was ist beim CNC-Fräsen von Holz zu beachten?

Eine CNC-Fräse für Holz arbeitet mit besonders hoher Schnittgeschwindigkeit, und das im Großen und Ganzen ohne Kühlschmierstoff. Aufgrund der schlechten Wärmeleitung dieses Werkstoffs entsteht Hitze auf den Werkzeugoberflächen. Damit das Material des Werkstücks keine Brandschäden abbekommt, gilt es, den Vorschub und die Frästiefe einer CNC-Fräse für Holz exakt auf diese Gefahr und die ausgeprägte Schnittgeschwindigkeit abzustimmen. Darüber hinaus weist das Schneidematerial eines CNC-Holzfräsers meist einen positiven Spanwinkel auf; ferner ist eine – im Vergleich zum CNC-Fräsen von Metall – eher große Spankammer vorhanden.

Weitere Punkte beim CNC-Fräsen von Holz die zu bedenken sind:

Werkstoff:

Von Vorteil für den Einsatz eine CNC-Holzfräsers ist Holz mit wenigen Astgabelungen, da letztere härter als das übrige Holzstück sind und den Fräskopf ernsthaft beschädigen können. Darüber hinaus können die Astlöcher während der Bearbeitung aus dem hölzernen Werkstück herausfallen und Löcher hinterlassen. Des Weiteren muss das Holz trocken sein, um effizient per CNC-Holzfräse bearbeitet zu werden.

Beim CNC-Fräsen kann weiches oder hartes Holz verwendet werden, wobei die Holzart zu beachten ist. Weiches Holz kommt im Modellbau und auch im Möbelbau zur Anwendung. Zu den weichen Holzarten zählen u. a. Balsaholz oder Fichtenholz. Zu den harten Holzarten gehören u. a. Eichenholz, Teakholz und Buchenholz.

Weiches Holz:

Weiches Holz ist immer sorgsam in die Fräsmaschine einzuspannen, denn es besteht die Gefahr, dass es bricht. Am besten fixiert der Anwender die kürzeste Stelle des Werkstücks, um einen Bruch zu vermeiden.

Die Drehgeschwindigkeit muss hoch genug und der Vorschub gering sein.

Hartes Holz:

Hartes Holz kann der Anwender fester in die Fräsmaschine einspannen. Auf diese Weise ist es leichter zu fräsen, da der Fräskopf beim Arbeiten mit hartem Holz stärker belastet wird.

Es ist essenziell, bei hartem Holz scharfe Fräser zu nutzen. So erzielt der Anwender bestmögliche Resultate. Stumpfe Fräsköpfe können Brandspuren auf Schnittkanten hinterlassen oder das Material anderweitig schädigen.

Die Schnittgeschwindigkeit:

Eine hohe Schnittgeschwindigkeit, wie sie z. B. CNC-Bearbeitungszentren für Holz auszeichnet, vermindert die Gefahr von Brandspuren auf dem hölzernen Werkstück.

Holzstaub:

Holzstaub ist entflammbar und kann darüber hinaus gesundheitsgefährdend sein, wenn er eingeatmet wird. Daher sollte beim CNC-Fräsen von Holz immer eine Atemschutzmaske getragen werden und der Arbeitsort gut belüftet sein, um eine hohe Konzentration von Holzstaub zu vermeiden.