Default Alt-Tag

Starke Zeiten mit „Wer liefert was“

Nach der erfolgreichen Transformation von wlw zu einem Online B2B-Marktplatz profitieren unsere Kunden messbar von unserer marktführenden Präsenz im deutschsprachigen Raum. Und das soll so bleiben: 2017 wird ganz im Zeichen der Internationalisierung stehen, um die Präsenz unserer Kunden weiter zu stärken.

Im zu Ende gehenden Jahr hat sich viel getan bei wlw. Mit bald fünf Millionen Produkten auf der Plattform und ausführlichen Produkt- und Unternehmensbeschreibungen ist wlw seiner ehemaligen Rolle als reine Anbietersuche längst entwachsen – und hat sich zum führenden B2B-Marktplatz im deutschsprachigen Raum entwickelt. Bereits heute liefert der Produkte-Traffic einen substanziellen Anteil an dem gesamten Traffic auf „Wer liefert was“.

Dank der verbesserten Produktsuche können Einkäufer jetzt durch die Angabe detaillierter Merkmale für ein bestimmtes Produkt noch zielgerichteter auf wlw suchen. Damit gelangen die Einkäufer noch effizienter zu den Angeboten, die genau für ihren Bedarf relevant sind – nämlich zu Ihren Produkten.  

Mit einem aussagekräftigen Firmenprofil, guten Produktbeschreibungen und Produktabbildungen können Anbieter Ihre Sichtbarkeit und Auffindbarkeit im Internet durch „Wer liefert was“ deutlich erhöhen. Denn: Anbieter mit Produkten in ihrem Firmenprofil erhalten bis zu fünfmal mehr Aufrufe als Firmenprofile ohne Produkte. Sie sind noch kein Kunde bei wlw? Dann fordern Sie gleich eine unverbindliche Beratung an.

Den Erfolg Ihres Firmenprofils behalten unsere Kunden durch die vielfältigen Möglichkeiten zur strategischen Auswertung dabei stets im Blick. In der monatlichen Erfolgsanalyse sehen sie genau, welche Unternehmen ihr Firmenprofil und ihre Kategorien besucht haben.  

Beispielansicht der Firmenprofil-Besucher:

Partner

Einen Überblick über alle Features der Erfolgsanalyse finden Sie hier.
 
Default Alt-Tag