Unser Anspruch

Von der Anbietersuche zum B2B-Marktplatz

Mit der neuen Produktsuche wird wlw zum virtuellen Marktplatz von Produkten und Dienstleistungen. Der Kontakt zwischen Anbietern und Einkäufern ist so leicht wie nie. Wer auf wlw sucht, der findet.

Was früher Märkte oder Messen waren, findet heute zunehmend im Internet statt. Der virtuelle Markt ist 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr erreichbar – so wie „Wer liefert was“. Inzwischen sind auf wlw mehr als 4 Millionen Produkte gelistet, die Einkäufern die Suche nach einem passenden Anbieter erleichtern. Für Hersteller, Lieferanten und Dienstleister ein enormer Absatzturbo: Jeden Monat suchen 1,3 Millionen Einkäufer auf wlw zunehmend über die Produktsuche nach geeigneten Anbietern. „Wer liefert was“ wird damit zum B2B-Marktplatz Nummer eins.

Einkäufer brauchen einen schnellen Überblick: Wer bietet das Passende zu den besten Konditionen? Auf wlw werden sie jetzt noch schneller fündig, denn mit der neuen Produktdetailseite kann nicht nur gezielt nach einem Produkt oder einer Dienstleistung gesucht werden. Sie liefert außerdem alle relevanten Infos hinsichtlich Produkteigenschaften, Verfügbarkeit, Preis und Liefergebiet. So kann die Suche exakt nach dem Bedarf ausgerichtet werden, ohne dafür weite Wege zu gehen. Die Produktauswahl und eine Kontaktaufnahme zum Anbieter ist nur noch eine Sache von wenigen Klicks. Was für den Einkauf eine erhebliche Vereinfachung bei der Anbietersuche bedeutet, öffnet Herstellern, Lieferanten und Dienstleistern neue Zielgruppen – ganz so, wie ein Markt funktionieren soll. 

Probieren Sie die Produktsuche gleich aus.

Default Alt-Tag