Untersuchungshandschuhe aus Latex (Einweghandschuhe)

Untersuchungshandschuhe aus Latex (Einweghandschuhe) werden inzahlreichen Berufsbereichen angewendet, um die Hände vorVerunreinigungen oder Hautschädigungen zu schützen. Gleichzeitigerfüllen sie einen hygienischen Zweck. Sie kommen beispielsweise imFriseurhandwerk und in medizinischen Berufen zum Einsatz, aber auch inder Produktion und in Berufen, in denen mit Lebensmitteln hantiertwird. Nach dem Gebrauch werden die Einweghandschuhe im Müll entsorgt.Bestehend aus Latex sind die Handschuhe dehnbar und flexibel. Sie sindin unterschiedlichen Größen verfügbar und müssen verschiedenen Normenentsprechend, um gewerblich verwendet werden zu dürfen.Untersuchungshandschuhe aus Latex sind auch für Allergiker undPersonen mit empfindlicher Haut geeignet.

Anbieter filtern nach Filterkriterien

Anbieter filtern nach Orten