24 Lieferanten für „Adressdrucker“ in Deutschland

 
Land
24
Standort
Lieferantentyp
3
14
21
10

Ein Adressdrucker ist ein spezielles Druckgerät, welches für das Adressieren von Postsendungen verwendet wird. Dafür wird das Schriftstück im Umschlag oder in der Verpackung in den Drucker eingelegt, dieser beschriftet es dann automatisch mit den richtigen Adressdaten, die von einem PC in elektronischem Format geliefert werden. Adressdrucker in Büros und Unternehmen: zeitsparend und praktisch. Adressdrucker machen insbesondere in Büros oder Unternehmen Sinn, die besonders oft Briefpost an unterschiedliche Empfänger versenden müssen. Zwar gibt es auch die Möglichkeit, Kuverts mit normalen Druckgeräten zu beschriften, jedoch können Adressdrucker wesentlich schneller, präziser und unkomplizierter arbeiten. Es können beispielsweise diese Arten von Postgut beschriftet werden: - Standardbriefe, - Großbriefe, - Versandtaschen, - Postkarten. Auch Magazine und Zeitungen, etwa für den Versand an Abonnenten, können von Druckern für Adressen bearbeitet werden. Adress- und andere Spezialdrucker. Neben Adressdruckern gibt es auch andere Spezialdrucker. Diese werden unter anderem für den Druck von Barcodes, Etiketten oder Aufklebern verwendet. Die Bezeichnung „Adressdrucker” wird häufig synonym mit Adressierer verwendet und sagt nichts über die verwendete Drucktechnologie aus. Es kann sich bei Adressdruckern sowohl um klassische Tintenstrahl- als auch um moderne Laserdrucker handeln.

BüroService Willy Schmidt - Technischer Support f. Kopierer, Drucker, Scanner + Toner

BüroService Willy Schmidt - Technischer Support f. Kopierer, Drucker, Scanner + Toner

Alexandra Menges

Alexandra Menges

AS-Etikettiertechnik

AS-Etikettiertechnik

Compuserv Computer- Dienstleistungs GmbH

Compuserv Computer- Dienstleistungs GmbH

deFnet

deFnet

DK Druck& Medien

DK Druck& Medien