12 Lieferanten für „Adsorptionstrockner“ in Viersen

 
Land
12
Standort
Lieferantentyp
5
4
5
6

Ein Adsorptionstrockner wird zur Entfeuchtung der Luft verwendet. Daher wird ein Adsorptionstrockner häufig auch als Luftentfeuchter bezeichnet.

Die Einsatzbereiche eines Adsorptionstrockners

Adsorptionstrockner kommen in vielen Bereichen zum Einsatz. Dazu zählt neben der klassischen Bautrocknung auch die Elektrotechnik, bei welcher der Adsorptionstrockner dazu verwendet wird, verbaute Komponenten vor der Oxidation zu schützen. Je nach Zielsetzung kommen unterschiedliche Trocknungsmethoden zum Einsatz.

Die Funktionsweise eines Adsorptionstrockners

Ein Adsorptionstrockner arbeitet nach dem Sorptionsprinzip. Dabei unterscheiden sich Adsorptionstrockner vor allem in den verwendeten Trockenmitteln sowie dem angewandten Trocknungsverfahren. Besonders weit verbreitet sind die Rotationsentfeuchtung und die Kammerentfeuchtung. Bei der Rotationsentfeuchtung wird die zu entfeuchtende Luft direkt in den Adsorptionstrockner gesaugt. Die Luft durchläuft einen mit einem Trockenmittel beschichteten Rotor, welcher der Luft die Feuchtigkeit entzieht. Als Trockenmittel wird in der Regel Metallsilikat verwendet. Nach der Entfeuchtung wird die Luft erwärmt und in den Raum zurückgeführt. Mit Hilfe einer heißen Luftströmung wird die aufgenommene Feuchtigkeit über den Rotor an die Außenluft abgegeben. Der bei der Kammerentfeuchtung verwendete Adsorptionstrockner arbeitet in Intervallen. Dabei wird die Luft von Zeit zu Zeit durch einen mit einem Trockenmittel gefüllten Behälter geführt. Die Feuchtigkeit wird mit Hilfe erwärmter Luft entzogen.

Druckluft Schmitz GmbH

Druckluft Schmitz GmbH

  • Airgroup
  • ISO 9001
ADAKO Aktivkohlen GmbH

ADAKO Aktivkohlen GmbH

Corroventa Entfeuchtung GmbH

Corroventa Entfeuchtung GmbH

Fixtron Rolf Kranen

Fixtron Rolf Kranen

Fritz Lucke Bauaustrocknungs GmbH

Fritz Lucke Bauaustrocknungs GmbH

ROEDER Mess-System-Technik

ROEDER Mess-System-Technik

Roters GmbH

Roters GmbH