Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

6 Anbieter für „Bambusparkett“ in Aachen

 
Anbieterdetails
Land
6
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
1
4
5
1

Bambus gehört aus botanischen Gesichtspunkten gesehen zu den Gräsern und zählt zudem zu den Pflanzen, die weltweit am schnellsten wachsen. Die natürlichen Ressourcen von Harthölzern werden bekanntlich immer knapper, insbesondere die Tropenhölzer. Aufgrund dieser Umstände und der Tatsache, dass für die Herstellung eines Parketts aus Bambus kein einziger Baum gefällt werden muss, ist das Bambusparkett ein besonders nachhaltiges und umweltschonendes Produkt. Als Naturprodukt ist Bambus für sein wohngesundes Raumklima begehrt, darüber hinaus ist Bambus aber auch aufgrund seiner Härte und Dichte sehr strapazierfähig und daher vergleichbar mit anderen Hartholzarten. Die helle, klare und wohnliche Optik von Bambusparkett passt sich perfekt der modernen Innenraumgestaltung an. Aufgrund seiner enormen Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit sowie der Eigenschaft, dass Schwankungen hinsichtlich der Lufttemperatur keine Auswirkungen auf den Bambusparkettboden haben, ist der Parkettboden auch für das Badezimmer attraktiv.

Parkettböden aus Bambus eignen sich hervorragend für die Inneneinrichtung. Bambusparkett gibt es in unterschiedlichen Arten, so zum Beispiel als Massivparkett oder Fertigparkett. Der Massivparkettboden besteht ausschließlich aus massivem Holz, während der Fertigparkett aus mehreren Schichten besteht und die eigentliche Massivholzschicht dabei etwa 2 bis 4 mm dick ist. Die einzelnen Schichten werden dann fest miteinander verklebt. Bambusparkett aus Massivholz wird entweder vollflächig geklebt oder aber durch sogenannte Nut und Feder miteinander verbunden und anschließend auf eine vorgefertigte Holzunterkonstruktion genagelt. Zudem muss der Massivboden vor der endgültigen Nutzung noch oberflächenbehandelt werden, während der Fertigparkettboden bereits fertig behandelt ist. Verlegt wird der Fertigparkettboden schwimmend. Die Naturfarbe von Bambusholz ist ein heller Ton; durch Behandlung mit hohen Temperaturen kann dieser aber auch dunkel gestaltet werden.

Bembé Parkett GmbH & Co. KG

CONBAM Inh. Dipl.-Ing. Christoph Tönges

F. D. Beissel Fußbodentechnik GmbH

Parkett Eisenbeiser Norman Eisenbeiser

Peter Schmitz

Rureifel Inh. Thomas Freuen