19 Lieferanten für „Datenübertragungskabel“ in Hilden

 
Land
19
Standort
Lieferantentyp
12
3
6
11

Ein Datenübertragungskabel ist ein aus elektrisch leitenden Drähten oder Litzen, Isolationsmaterial und Steckern bestehender Verbund, der zur digitalen Übertragung von Daten genutzt wird. Kabel zur Datenübertragung werden vor allem an PCs, Notebooks oder anderen mobilen Computern eingesetzt. Verschiedene Standards haben sich in den vergangenen Jahren durchgesetzt und sind heute weit verbreitet. Dazu gehören USB, RS-232 oder IEEE 1284 (parallele Schnittstelle). Datenübertragungskabel: wichtig für den alltäglichen Computergebrauch. Da Computer vor allem zur Speicherung, Verwaltung und Verarbeitung von Daten genutzt werden, kann man Datenübertragungskabel zu deren absolutem Basiszubehör zählen. Sie können zu diesen Zwecken eingesetzt werden: - Übertragung von einem Rechner zu einem anderen, - Übertragung von einem Eingabegerät zum PC, - Übertragung vom PC zu einem Ausgabegerät. Alternativen zu Datenübertragungskabeln. Kabel stellen nicht die einzige Möglichkeit dar, um Daten zu übertragen. Heute wird vielerorts auch mit drahtloser Kommunikation und damit auch mit Datenübertragung via Wireless LAN gearbeitet. Auch der Transport von Daten in Form von Datenträgern wie USB-Sticks, CD-Rs oder DVD-Rs ist üblich.

igus® GmbH

igus® GmbH

  • igus® Fabrik bei Nacht
  • igus® Fabrik in Köln

SAB Bröckskes GmbH & Co KG

SAB Bröckskes GmbH & Co KG

  • Leitungen für die Automatisierung
  • Datenleitungen

U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG

U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG

    Belden Deutschland GmbH

    Belden Deutschland GmbH

    Draka Kabel Wuppertal GmbH

    Draka Kabel Wuppertal GmbH

    Fiber-Optics Rudolf Herres

    Fiber-Optics Rudolf Herres

    Kabeltechnik Zuhmann GmbH

    Kabeltechnik Zuhmann GmbH

    key-electronic Kreimendahl GmbH

    key-electronic Kreimendahl GmbH