40 Lieferanten für „Flexodruckmaschinen“

 
Land
39
1
Standort
Lieferantentyp
19
8
14
11

Flexodruckmaschinen werden eingesetzt, um Gegenstände mit den unterschiedlichsten Formen und Oberflächenstrukturen zu bedrucken. Es handelt sich um Maschinen oder Anlagen, die für das Hochdruckverfahren Flexodruck konzipiert wurden. Dieses verdankt seinen Namen dem flexiblen Material, aus dem die Druckplatten hergestellt werden, denn dieses besteht meist aus einem widerstandsfähigen Gummi oder aus einem Fotopolymer. Das Druckverfahren wird auch als direktes Hochdruckverfahren bezeichnet, denn es wird von der Druckplatte direkt auf das zu bedruckende Objekt gedruckt, während bei anderen Druckverfahren häufig eine weitere Stufe, beispielsweise eine Walze, zwischengeschaltet wird. Mit Flexodruckmaschinen werden unter anderem Werbemittel gestaltet.

Press & Fromm Verarbeitungstechnologie GmbH

Schmidt Verpackungstechnik GmbH & Co. KG

TMB GmbH

Crystec Technology Trading GmbH

HIKOL Handels GmbH

MKM GmbH & Co. KG

ATIQS GmbH

Block & Mohr GmbH

ContiTech Elastomer-Beschichtungen GmbH