Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

53 Anbieter für „Gebäudeversicherungen“ in Mönchengladbach

 
Anbieterdetails
Land
53
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
1
53
3
1

Für Hausbesitzer ist es wichtig, eine Gebäudeversicherung abzuschließen. Diese Versicherung tritt ein, wenn ein Schaden am Haus entstanden ist, der eine enorme finanzielle Belastung auf den Versicherungsnehmer bedeuten würde. Unter den Gebäudeversicherungen haben sich mittlerweile verschiedene Arten etabliert, um eine möglichst individuelle Versorgung im Schadensfall zu gewährleisten. Angeboten wird eine Gebäudeversicherung von verschiedenen Versicherungsinstituten. Zwischen Versicherungsgeber und Versicherungsnehmer kommt es dabei zu einer vertraglichen Vereinbarung, in der alle entscheidenden Regelungen festgelegt werden. Diese Police gilt für den Versicherten als Nachweis. In Abhängigkeit vom Umfang und vom Inhalt der Gebäudeversicherung zahlt der Versicherungsnehmer einen bestimmten Geldbetrag an die Versicherung. Die Gebäudeversicherung tritt dann in Kraft, wenn Beschädigungen oder ein Verlust des Gebäudes zu beklagen sind.

Bei welchen Schadensereignissen greifen Gebäudeversicherungen?

Mittlerweile zählen die Gebäudeversicherungen zu den Basisversicherungen, sobald private, öffentliche oder Betriebsgebäude vorhanden sind. Durch Leitungswasser und Brände sowie durch Überschwemmungen, Sturm, Erdbeben oder Hagel können Gebäude mehr oder weniger stark in Mitleidenschaft gezogen werden. Durch diese Einflüsse entstehen häufig immense Sanierungs- und Instandsetzungskosten, die von der jeweiligen Versicherung getragen werden. Die Arten der Gebäudeversicherungen umfassen die Wohngebäude- und die Ferienhausversicherungen sowie die Betriebsgebäude- und die landwirtschaftlichen Gebäudeversicherungen. Die zuletzt genannte Form ist eine spezielle Versicherung, die zu den Betriebsgebäudeversicherungen gehört. Die Muster, nach denen eine Gebäudeversicherung funktioniert, basieren auf zwei Konzeptionen. Zum einen werden alle Risiken zusammengefasst und in eine Police aufgenommen. Zum anderen können alle Einflussfaktoren getrennt voneinander in einzelnen Verträgen versicherungstechnisch vereinbart werden. Zusätzlich dazu werden in vielen von Unwettern geplagten Regionen Deutschlands die umfangreichen Wetterschutz- und Elementarversicherungen abgeschlossen. Erweitert werden kann eine Gebäudeschutzversicherung bedarfsabhängig durch eine Feuerversicherung.

Allianz Hauptvertretung Robert Rieth

ALVEDO GmbH

Bernhard Schatz

BIFUNDA GmbH

Breffka & Hehnke GmbH & Co. KG

Capital-Consult GmbH

CPS Capital-Product-Service GmbH

Das Versicherungskontor Kuhn e.K.

Devico GmbH

DEVK Generalagentur Uygur