25 Lieferanten für „Magnetventile“ in Reutlingen

 
Land
25
Standort
Lieferantentyp
14
8
9
9

Ein Magnetventil ist eine spezielle Ventilform, die durch einen Elektromagneten betätigt wird. Sie verfügen über eine hohe Schaltgeschwindigkeit und sind daher zentrale Elemente in pneumatischen Systemen.

Die Steuerungsarten

Magnetventile werden gemäß ihrer Betriebsart in folgende Kategorien eingeteilt:

Direktgesteuerte Ventile

Direktgesteuerte Magnetventile verfügen über einen integrierten Elektromagneten, welcher den Antrieb übernimmt. Dabei ist der Magnet direkt mit einem Dichtelement verbunden, dem Ventilkolben. Ist der Elektromagnet ausgeschaltet, so hält eine Druckfeder das Ventil geschlossen. Soll das Ventil geöffnet werden, so wird der Ventilkolben durch den elektromagnetischen Antrieb vom Ventilsitz gehoben.

Vorgesteuerte Magnetventile

Zum Öffnen und Schließen benötigen vorgesteuerte Magnetventile eine Druckdifferenz des Betriebsdruckes. Dieser ist im Datenblatt vermerkt. Zwar sind auch vorgesteuerte Magnetventile mit einem integrierten Antrieb ausgestattet, dieser übernimmt jedoch lediglich eine Vorsteuerfunktion. Die eigentliche Betätigung des Ventils erfolgt mit Hilfe der Druckdifferenz, welche die Hauptdichtung des Ventils anhebt. Vorgesteuerte Magnetventile kommen häufig in Heizungsthermen zum Einsatz, um den Wasserstrom temporär vom Heizungskreislauf zu einem Warmwasserboiler umzuleiten.

Zwangsgesteuerte Magnetventile

Zwangsgesteuerte Magnetventile gelten als Kombination aus vorgesteuerten und direktgesteuerten Ventilen. Dabei schalten zwangsgesteuerte Ventile bereits ab einem Druck von 0 bar. Der integrierte Antrieb öffnet eine Vorsteuerbohrung und hebt anschließend das Dichtelement vom Hauptsitz des Ventils ab. Der Antrieb kann lediglich durch den Differenzdruck zwischen Zu- und Auslauf öffnen und schließen, was diese Ventilart auszeichnet.

Druckgesteuerte Magnetventile

Druckgesteuerte Magnetventile werden über ein extern eingesetztes Pilotventil gesteuert. Es kann sowohl bei hohen Temperaturen als auch bei großem Druck eingesetzt werden. Zudem lässt sich ein solches Magnetventil auch mit aggressiven Betriebsmitteln verwenden.

JOYNER pneumatic GmbH

JOYNER pneumatic GmbH

RIEGLER & Co. KG

RIEGLER & Co. KG

AWK Kalis GmbH

AWK Kalis GmbH

FILCOM GmbH

FILCOM GmbH

Hydraulikservice Leins

Hydraulikservice Leins

Mader GmbH & Co. KG

Mader GmbH & Co. KG

Rau Serta Hydraulik GmbH

Rau Serta Hydraulik GmbH

SP-Industrieprodukte GmbH

SP-Industrieprodukte GmbH

TRIES GmbH & Co KG

TRIES GmbH & Co KG

BoGeTec GmbH

BoGeTec GmbH