Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

138 Anbieter für „Rasendünger“

 
Anbieterdetails
Land
138
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
36
18
77
63

Gesunde, kräftige Rasenflächen sind nicht nur auf privaten Grundstücken beliebt, sondern sie stellen zudem eine wichtige Grundlage für die Benutzung verschiedener öffentlicher Areale wie Golf- und Fußballplätze sowie Parkanlagen dar. Nicht jeder Boden bietet die idealen Voraussetzungen dafür, dass Rasen die gewünschte Beschaffenheit ausprägen kann. Das liegt häufig daran, dass eine Unterversorgung mit Nährstoffen, Spurenelementen und Mineralien vorliegt, oder dass der pH-Wert ungünstig ist. Um die Bodeneigenschaften an die Bedürfnisse der unterschiedlichen Rasensorten anzupassen und eine möglichst widerstandsfähige Grasnarbe zu erhalten, ist der Rasendünger eine optimale Voraussetzung. Der Rasendünger wird in groß dimensionierten Packungseinheiten und für private Zwecke in kleineren Mengen in Kunststoffbeuteln, Plastikeimern oder Kartons abgefüllt.

Welche Rasendüngersortimente gibt es?

Wie jede Pflanze so benötigen auch die Grashalme eine spezielle Pflege, die auch darin besteht, einen Rasendünger aufzubringen. Das geschieht in speziellen Jahreszeiten, in denen der Bedarf an Nährstoffen besonders hoch ist. Die Auswahl des Rasendüngers beruht auf Aspekten wie der Lage des Rasens und der Versorgung mit Feuchtigkeit sowie der Belastung und der Art der Graspflanzen. In fast allen handelsüblichen Rasendüngern wird hauptsächlich Stickstoff, Magnesium, Phosphor sowie Kalium verarbeitet. Diese Produkte sind überwiegend für die Langzeitdüngung entwickelt worden. Das heißt für den Anwender bis zu etwa 10 Wochen Düngemittelfreisetzung. Eine andere Düngervariante für Rasen sind Erzeugnisse, die ausschließlich aus organischen Substanzen zusammengestellt werden. In diesem Zusammenhang gibt es beispielsweise die biologischen Rasendünger und die Hornspäne. Diese sind reich an Phosphor und Stickstoff und gelten gegenüber dem synthetischen Rasendünger als ökologisch vertretbar und als gut verträglich für die Rasenpflanzen. Hornspäne tragen außerdem zu einer zusätzlichen Ausbildung von Humus bei.

Schwab Rollrasen GmbH

Fertigrasen-Farm Winkel-KG

Proland Rupp II Landhandel GmbH

Alginure GmbH

Theis Produktion GmbH & Co. KG

AGLUKON Spezialdünger GmbH & Co KG

AGRAVIS Jade-Ems GmbH

agro specialities GmbH & Co KG

Andrea Wego

aqua-terra BIOPRODUKT GmbH