Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

37 Anbieter für „Rettungsrucksäcke“

 
Anbieterdetails
Land
37
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
11
2
25
17

Spezielle Ausrüstungen, die bei der Bergung von Menschen oder zur Leistung medizinischer Hilfe benötigt werden, können in einem tragbaren Rucksack mitgeführt werden. Insbesondere bei Rettungskräften, Sanitätern und Notärzten spielen die Rettungsrucksäcke oder Notfallrucksäcke eine wichtige Rolle. Neben der Notfalltasche ist ein professionell ausgestatteter Rettungsrucksack daher der ständige Begleiter dieser Berufsgruppen. In einem Rettungsrucksack sind alle Hilfsmittel enthalten, die für eine Ersthilfe benötigt werden. Da solche Situationen auch im Freien und bei jeder Witterung auftreten können, müssen die Rettungsrucksäcke Eigenschaften aufweisen, die unter den gegebenen Belastungen erwünscht sind. Außerdem werden die Rucksäcke so konzipiert, dass sie ergonomisch, leichtgewichtig, äußerst strapazierfähig und handlich sind.

Moderne Rettungsrucksäcke haben es in sich

Für einen umfangreichen Stauraum sorgen sowohl Innen- als auch Außentaschen, die eine unterschiedliche Größe besitzen. Der Innenraum kann individuell eingeteilt werden und für eine optimale Erkennbarkeit sorgen entweder die Signalfarben in Orange, Grün oder Gelb oder die aufgenähten Reflexstreifen. In der Regel werden diese tragbaren Behältnisse aus textilen Stoffen gearbeitet, die Wasser abweisen und die nicht so schnell verschmutzen. Darüber hinaus lassen sich Rettungsrucksäcke einfach in der Maschine waschen und trocknen. Typische Textilgewebe sind unter anderem klassische Planenmaterialien, Nylon, reißfester Polyesterstoff sowie aus einer Mischung beider Varianten. Die Hersteller veredeln diese Stoffe häufig durch das Auftragen einer zusätzlichen Schutzschicht. Um am Ort des Geschehens tätig zu werden, muss der Notfallrucksack bestückt sein. Zum Inhalt der Rettungsrucksäcke gehören zum Beispiel eine Beatmungsmaske, ein Blutdruckmessgerät und Stethoskop, Fieberthermometer, eine Diagnostikleuchte sowie Händedesinfektionsmittel und eine Rettungsklemme. Außerdem werden diverse Verbandmaterialien, Einmalhandschuhe, ein Dreiecktuch und eine Verbandkastenschere sowie eine Rettungsdecke griffbereit und vor Staub geschützt eingepackt.

X-CEN-TEK GmbH & Co. KG

Oxyparat C. Allihn GmbH

AEROmedic GmbH

Allgäu Med. Roland Barisch

BB Accessoires Bernd Beck

Bergzeug GmbH

Erste Hilfe Service Mediflex