Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

4 Anbieter für „Rohrverschlusskappen“ in Neuwied

 
Anbieterdetails
Land
4
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
3
3
1
1

Rohrverschlusskappen werden genutzt, um Rohre oder Bohrlöcher wirkungsvoll zu verschließen. Sie haben einen runden Querschnitt und sind bei den Herstellern oft in vielen Ausführungen und Varianten verfügbar, zum Beispiel mit und ohne die sogenannten Haftrillen und in zahlreichen Größen. Die Anwendung der Kappen ist einfach, denn sie lassen sich in der Regel mit einem leichten Druck auf das Ende des Rohrs aufstecken und verschließen das Rohr anschließend fest und sicher. Die Bauteile können für eine optisch einwandfreie Lösung sorgen und / oder das Austreten von Luft oder Feuchtigkeit verhindern oder reduzieren.

Diese Varianten gibt es bei den Rohrverschlusskappen

Die wichtigste Bedingung dafür, dass Rohrverschlusskappen ihren Zweck erfüllen, ist die Passgenauigkeit. Daher gelten die Maße als das wichtigste Auswahlkriterium für Käufer dieser Rohrkappen. Wichtig ist vor allem der Innendurchmesser der Kappen. Zusätzlich sollte man auf die Länge der Kappen achten. Darüber hinaus kommt es bei der Auswahl darauf an, sich für das richtige Material zu entscheiden. Viele Kappen werden heute aus Kunststoff hergestellt, da dieser die unterschiedlichsten spezifischen Eigenschaften aufweisen kann. Beispiele für häufig eingesetzte Kunststoffe sind TPE, EPDM und PVC. Ob eine dehnbare Rohrkappe benötigt wird oder ob eine bestimmte Form der Außenseite notwendig ist, die Hersteller von Kunststoffverschlusskappen können in der Regel jeden Wunsch erfüllen. Alternativ zu den Kappen aus Kunststoff kommen auch solche aus Metall infrage. Falls das Standardsortiment an Kappen für den Rohrverschluss nicht ausreicht, können sich Einkäufer auch an die Hersteller der Kappen wenden und individuelle Produktionen anfragen. Häufig werden auch Sonderwünsche erfüllt. Dies gilt vor allem dann, wenn hohe Stückzahlen benötigt werden.

DUREL GmbH

BELA Kunststofftechnik

Kuala Kunststofftechnik GmbH