Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

21 Anbieter für „Schlauchverschraubungen“

 
Anbieterdetails
Land
21
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
13
5
7
9

Um Flüssigkeiten oder Gase möglichst einfach und so zielgerichtet zu leiten, dass keine Verluste entstehen und gewisse Distanzen überwunden werden können, sind Schläuche eine perfekte Voraussetzung. Nicht immer ist ein Einzelstück jedoch lang genug, um die gewünschte Aufgabe erfüllen zu können. Außerdem sind mehrere Schläuche ideal, um flexible Einsatzmöglichkeiten zu unterstützen, wenn passende Schlauchverschraubungen vorhanden sind. Schlauchverschraubungen gelten als Zubehör, mit dem es ohne großen Aufwand realisierbar ist, einzelne Schlauchabschnitte miteinander zu koppeln. So entsteht mit einfachen Mitteln ein verlässliches Transportsystem, das beliebig auf jede zu überbrückende Länge abgestimmt werden kann.

Praktische Ausführungen an Schlauchverschraubungsverbindungen

Die Anwendungen von Schläuchen sind fast unüberschaubar, sodass diese Hilfsmittel sowohl in der Wirtschaft als auch im privaten Bereich eingesetzt werden. Um allen dort bestehenden Anforderungen gerecht werden zu können, gibt es die Schlauchverschraubungen mittlerweile in den unterschiedlichsten Varianten. Im Gegensatz zu den Stecksystemen basieren die Verschraubungen auf einem speziellen Gewinde. Anhand verschiedener Gewindegrößen und Durchmesser passen die Verschraubungen zu den handelsüblichen und sogar spezifischen Schlauchgrößen. Neben den starren Schlauchverschraubungen werden gegenwärtig ebenfalls die beweglichen Komponenten bevorzugt, die sich zudem durch eine verlässliche Dichtigkeit auszeichnen. In der Regel verwenden die Hersteller für diese Verbindungsteile korrosionsbeständige Metalle wie Aluminium, Messing oder Edelstahl sowie Kunststoffe. Zu den letztgenannten Werkstoffen zählen Klassiker wie Polyamide, Polypropylen, Polyvinylfluorid und sogenannte Perfluoralkoxy-Polymerketten. Im professionellen Einsatz werden je nach Bedarf die Schlauchverschraubungen verwendet, die mit zusätzlichen Klemmringen befestigt werden. Der Vorteil dieser Segmente liegt darin, dass sich die Verbindungsstücke mit den Schläuchen bei starkem Druck nicht lösen können. Darüber hinaus stellen die Schlauchverbindungen teilweise wichtige Kombinationsmöglichkeiten zwischen Rohrleitungen und Schläuchen dar.

FLEXA GmbH & Co Produktion & Vertrieb KG

FlexoTech GmbH Schlauch- und ArmaturenService

ARDIMA IndustrieService Böhm GmbH

EM-Technik GmbH

Gerich GmbH

Lagra Systemtechnik GmbH

PFLITSCH GmbH & Co. KG

REIKU GmbH Kabelschutzsysteme

SERTO GmbH

Murrplastik Systemtechnik GmbH