19 Lieferanten für „Schleifscheiben“ in Offenbach am Main

 
Land
19
Standort
Lieferantentyp
7
2
10
12

Keramische- und Diamantschleifscheiben sind gängige Werkzeugbestandteile in Handwerk und Bauindustrie. Sie werden für den Flachschliff, Innenschliff, Federnschliff, Werkzeugschliff, Außenrundschliff sowie den Centerless-Schliff genutzt. Aufgrund des Berührungsradius sollte bei Schleifscheiben für den Innenschliff der Durchmesser des Schleifkörpers höchstens ein Drittel des Durchmessers der Werkstückbohrung betragen. Zum Feinschleifen empfiehlt sich die Verwendung einer keramisch oder galvanisch gebundenen CBN-Körnung. Im Flachschliff setzt man normalerweise die Körnungen 36/46/54 und 60 ein. Bei speziellen Maschinen kommen federnde Schleifscheiben zum Einsatz, die mit Klebstoff oder Schrauben auf der Tragfläche befestigt werden.

Hirz-Krämer GmbH

Till Schrauben GmbH

123Lack Inh. Tobias Salg

Butzbacher Schleifmittel-Werke GmbH

Ehwa Europe GmbH

KEDAS GmbH