5 Lieferanten für „Schreibtischauflagen“ in Hamburg

 
Land
5
Standort
Lieferantentyp
3
4
3
1

Schreibtischauflagen dienen dem Schutz der Tischoberflächen und sollen das Verrutschen von Arbeitsmaterialien verhindern.

Schreibtischauflagen aus Papier oder Kunststoff

Schreibtischauflagen sind ein fester Bestandteil auf jedem Schreibtisch in den meisten Büros. Früher waren es nur einfache Schreibblöcke, meistens mit Millimeter-Papier, die als Unterlage dienten. Mit Abreißblättern versehen, konnte man schnelle Notizen darauf hinterlassen und es schützte gleichzeitig die Tischoberfläche. Eine Schreibtischauflage wird oft in einem großen Format verwendet, um einen entsprechenden Teil des Schreibtisches abzudecken. So können die Benutzer ihre Arme gut ablegen und haben genügend Platz, damit zu arbeiten. Im Laufe der Zeit haben sich die Art und das Aussehen der Schreibtischauflage allerdings gewandelt. Heute gibt es diese Auflagen in verschiedenen Farben oder als Weltkarte, auf der alle Staaten der Welt eingezeichnet sind. Auch zum Lernen für die Kinder gibt es eigene Karten. Aber auch DIN A3 Auflagen, auf denen Grundwortschätze verschiedener Sprachen aufgelistet sind oder glatte, aus rutschfestem Kunststoff sind mittlerweile überall erhältlich. Eigentlich werden bei den heutigen Auflagen alle Wünsche und Vorstellungen erfüllt. Ob mit Schutzhülle, transparent oder mit einzelnen Blättern.

Schreibtischauflagen als Werbegeschenk

Sinn und Zweck einer solchen Schreibtischauflage ist immer noch, den hochwertigen Schreibtisch und seine Arbeitsfläche zu schützen. Viele Unternehmen lassen sie auch mit dem Firmenlogo und weiteren Informationen bedrucken und verwenden sie als Werbegeschenk.

Mr. Mousepad

Mr. Mousepad

a & p print services Ltd. & Co. KG

a & p print services Ltd. & Co. KG

Buchbinderei Erdmann

Buchbinderei Erdmann

Papilando

Papilando

Rudolf Max & Co

Rudolf Max & Co