31 Lieferanten für „Senkerodiermaschinen“

 
Land
30
1
Standort
Lieferantentyp
8
7
18
10

Senkerodiermaschinen werden für die Durchführung eines funkenerodierenden Verfahrens entwickelt. Man nennt dieses Verfahren Senkerodieren, Senkfunkenerosion oder funkenerosives Senken. Besonders häufig kommen Senkerodiermaschinen im Bereich des Formenbaus oder beim Werkzeugbau zum Einsatz, um Gesenke, Biegestempel oder Formen für das Gießen herzustellen. Grundsätzlich lassen sich alle Materialien mithilfe der Maschinen bearbeiten, die zum Leiten elektrischen Stroms geeignet sind. Das Werkstück wird dabei in der Regel in eine Flüssigkeit eingelegt, die das sogenannte Dielektrikum darstellt. Dies kann zum Beispiel deionisiertes Wasser oder ein nicht leitfähiges Öl sein. Im Zusammenspiel zwischen diesem Bad und der zugeführten Elektrode findet ein gezielter Materialabtrag am Werkstück statt.

G+K Industrie-Service GmbH

Och GmbH

Elo-Erosion GmbH

exeron GmbH

GF Machining Solutions GmbH

D&H Werkzeugmaschinen GmbH

WESCHU Vertriebs GmbH & Co. KG

HVS-GERA GmbH

Fuchs GmbH & Co. KG

Muller Machines SA