8 Lieferanten für „Vogelschutznetze“ in Wuppertal

 
Land
8
Standort
Lieferantentyp
2
6
1
2

Vogelschutznetze dienen verschiedenen Zwecken. So schützen sie beispielsweise Hausfassaden oder Balkone vor Taubenexkrementen, Obstbäume vor hungrigen Amseln und Beete vor Bodenräubern. Vogelschutznetze besitzen je nach Einsatzgebiet unterschiedliche Maschenweiten. Für Taubenschutznetze an Fassaden reicht eine große Maschenweite aus, um zu verhindern, dass sich diese Vögel auf Vorsprüngen niederlassen oder gar brüten. Als Schutz von Obst an Sträuchern oder Bäumen vor kleineren Vögeln müssen die Maschenweiten enger sein. Die Schutznetze bestehen meist aus festem Polypropylen mit einer regelmäßigen Maschenstruktur ohne Knoten. Sie sind leicht handhabbar und witterungsbeständig, sodass sie für einen langjährigen Außeneinsatz geeignet sind.

Andreas Wunsch GmbH

Angelgeräte Burk GmbH

BELTER Sachverständigenbüro

HONECKER innovative Produkte oHG

Kohlhaas & Honecker GmbH

Rasche Gebäudereinigung GmbH

Rentokil Initial GmbH

Schädlingsbekämpfung Dirk Piepenbrink