Druckkostenoptimierung

Druckkosten senken – Schritt für Schritt

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Der erste Schritt … ist die sorgfältige Analyse: Wie sind Ihre spezifischen Kommunikationsabläufe? Passt Ihr Gerätepark zu den aktuellen Anforderungen? Haben Sie bisher hochwertige Einzelgeräte angeschafft, womöglich unterschiedlicher Hersteller, die unüberschaubare Nachfolgekosten bei Wartung, Bedienung und Materialbeschaffung mit sich bringen? Sind System und bestehendes Equipment wirklich optimal ausgelastet? Die Erfahrung zeigt: Die meisten Unternehmen wissen nicht, was sie jede gedruckte oder kopierte Seite kostet. Im zweiten Schritt … erstellen wir aus den Ergebnissen der Analyse ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Konzept zur Druckkosten-Optimierung (DKO). Nicht immer müssen für eine optimale Systemausstattung neue Geräte angeschafft werden. Manchmal genügt es einfach, den vorhandenen Gerätepark anders auszurichten. Mit dem DKO-Konzept der actus GmbH zahlen Sie eine feste monatliche Pauschale, die sich exakt nach Ihrem erforderlichen Dokumentenvolumen richtet. Das bedeutet: Sie drucken, kopieren, faxen und scannen in Zukunft zu einem einheitlichen Seitenpreis. Darin enthalten sind sämtliche Kosten für Geräte-Anschaffung, Verbrauchsmaterialien wie Toner oder Tinte, Ersatzteile und Service. Im dritten Schritt … stellen wir Ihnen die für Sie optimalen Bürogeräte zur Verfügung – selbstverständlich auf dem neuesten Stand moderner digitaler Bürotechnik. Sie haben keine hohen Anschaffungskosten und bezahlen nur das, was Sie auch wirklich brauchen. Das Ergebnis: kalkulierbare monatliche Kosten, ein Ansprechpartner für alle Systeme und eine deutliche Absenkung Ihrer laufenden Betriebskosten.

actus GmbH

Profitieren Sie von unserem umfangreichen Know-how aufgrund langjähriger Erfahrung! Ob Kopiersysteme, Faxgeräte oder Netzwerkdrucker, ob kaufen, leasen oder mieten – wir beraten Sie gerne.