Molchen

Was ist Molchen?

Über dieses Produkt

Molchen ist das Verdrängen eines Rohrinhalts mittels eines in die Rohrleitung eingesetzten Körpers (Molch) mit dem Ziel, das Produkt vollständig zu verwerten und die Rohrleitung zu reinigen. Der Molch wird dabei mit einem gasförmigen oder flüssigen Medium durch die Rohrleitung gedrückt. Dies sind die wichtigsten Einsatzzwecke: • Die Rohrleitung soll immer gezielt entleert werden, auch bei hochviskosen Produkten • Für mehrere verschiedene Produkte soll nur eine Rohrleitung genutzt werden • Die Rohrleitung soll gereinigt werden • Das Produkt soll beim Entleeren nicht mit Atmosphärenluft in Kontakt kommen, um ein Aushärten oder eine Reaktion zu vermeiden Vorteile der Molchtechnik: • Produkte werden komplett ohne Vermischung genutzt • Eine Rohrleitung kann für mehrere Produkte genutzt werden • Verbesserte Verfügbarkeit der Produktionsanlagen auf Grund kürzerer Reinigungs- oder Spülzyklen • Keine Spülvorgänge bzw. geringere Spülmengen beim Produktwechsel • Reduzierung der Spülmittel-, Abwasser- oder Entsorgungskosten • Geringer Platzbedarf für die Rohrsysteme durch Mehrfachnutzung. Dies spart Platz aur Rohrbrücken und in Rohrtrassen • Geringere Investitionskosten • Sehr gute Reinigungsergebnisse und einfaches Austreiben des Spülmediums Welche Molchreinigungsmöglichkeiten gibt es? Es gibt Einmolch-, Zweimolch- oder Mehrfachmolchsysteme, sowohl mit manueller, halbautomatischer oder vollautomatischer Bedienung bis hin zur Anbindung an Ihr Procezzleitsystem. Die Systeme können in CIP-fähiger und steriler Ausrührung hergestellt werden. Das Produkt kann zum Zielpunkt aber auch zum Quellpunkt oder einem anderen beliebigen Abnahmepunkt ausgetrieben werden. Es gibt unzählige Kombinationsmöglichkeiten und Alternativen. Wir beraten Sie gerne.

Anbieter

Anlagenbau Wang GmbH

box Dülmen
box Geprüft
Gründungsjahr
1979
Mitarbeiterzahl
50 – 99
Liefergebiet
national
Zertifikate
7