Thermospray-Verfahren

auch Schmelzverbundverfahren genannt, wird dort eingesetzt,
wo Verschleiß- und Korrosionsschutz gefordert werden.
Der Einschmelzvorgang erfolgt bei 1.050 °C.

Detailbeschreibung


Zur Webseite des Anbieters