Wertschutzschränke mit kombiniertem Schutz vor Einbruch und Feuer

Die zunehmende Globalisierung zwingt moderne Firmen und Institutionen zu hohen Sicherheitsstandards bei der Aufbewahrung des Papier-Datenbestandes

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Der Verlust elementarer Daten hätte katastrophale Folgen für das Management. Deshalb müssen Papier-Datenträger gegen Risikofaktoren, wie Feuer, Feuchtigkeit, korrosive Brandgase, Explosion sowie Einbruch und Diebstahl geschützt werden. Im VDMA-Einheitsblatt 24991, Teil 1, RAL RG 626/7 werden 2 Güteklassen für die geprüfte Feuersicherheit festgelegt: S 60 P ( 1 Stunde Feuersicherheit für Papierdatenträger ) S 120 P ( 2 Stunden Feuersicherheit für Papierdatenträger ) Hierbei bedeutet die höchste Güteklasse, S 120 P, 2 Stunden simultaner Feuertest im geschlossenen Brandraum bei 1090°C und einem Sturztest im glühenden Zustand aus 9,15 m Höhe. Der Papier-Sicherungsschrank darf beim Aufprall auf dem Boden nicht Leck schlagen, so daß keine Brandgase und kein Löschwasser in das Schrankinnere eindringen. Im Praxiseinsatz haben sich bei Feuersicheren Papier-Sicherungsschränken die Kombinationen von Feuersicherheit S 60 P und S 120 P mit geprüftem Einbruchssicherheitsschutz nach EURO/VdS-Grad I bzw. EURO/VdS-Grad II als optimalste Lösung bei der sicheren Aufbewahrung von Papier-Datenträgern bewährt.

AVT Vogtland Tresor

Beratung, Verkauf, Erledigung von komplizierten Haus-, Treppen- und Krantransporten, Bundes- und europaweite Auslieferungen, Umtransporte, Entsorgung und Noföffnung, Vermietung, Leasing, Ratenzahlung

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen