Naßmörtel

Berliner Naßmörtel ist eine territoriale Besonderheit. Es ist ein Kalkhydrat-Sand-Wasser-Gemisch, das seit hundert Jahren hergestellt und verarbeitet wird.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Berliner Naßmörtel ist eine territoriale Besonderheit. Es ist ein Kalkhydrat-Sand-Wasser-Gemisch, das seit hundert Jahren hergestellt und verarbeitet wird. Wir unterscheiden drei Arten von Mörtel der Mörtelgruppe I ohne Zement: Pflaster – und Verlegemörtel für Straßen und Wegebau Mauermörtel als Bindemittel für Mauersteine Putzmörtel für die Fassade als Ausbesserungs- und Sanierungsputz für innen und außen in einfachster und kostengünstigster Form. Trockenmörtel lose aus Freilager: Der Trockenmörtel besteht aus den gleichen Bestandteilen jedoch ohne Wasser und ist daher Frostunempfindlicher. Alternative zur Sackware. Zur Herstellung einer Mörtelgruppe II sollten 160 Kg Zement CEM I 32,5 R je m³ zugesetzt werden.

Baustoffe Bogler GmbH

Wir sind ihr verlässlicher Schüttguthändler!