Press- und Spezialkabelschuhe

Press- und Spezialkabelschuhe aus Kupfer oder Aluminium bzw. Al-Cu-Material. Diese sind längsdicht ausgeführt.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Presskabelschuhe und Verbinder aus Kupfer werden gefertigt nach DIN 46235 bzw. 46267 Teil 1. Die Oberfäche kann wahlweise blank oder verzinnt geliefert werden. Sie sind grundsätzlich geeignet für Pressverbindungen mit ein-, mehr-, fein- und feinstdrähtigen Kupferleitern. Auf Grund ihrer relativ langen Anschlusshülsen und starken Wandungen werden sie jedoch vorwiegend für das Verpressen von Freileitungsseil nach DIN 48201 Teil 1 oder ähnlichen Leitern eingesetzt. Die Kabelschuhe und Verbinder sind mit einer Werkzeugkennzahl und eingeprägten Linien, aus denen die Anzahl der vorzunehmenden Pressungen ersichtlich ist, gekennzeichnet. Als Pressform ist eine 6-KantPressung vorzunehmen. Es müssen hierfür passende Werkzeuge mit der gleichen Kennzahl wie der Kabelschuh verwendet werden. Um ein Verbinden unterschiedlicher Leiterquerschnitte zu ermöglichen, liefern wir sogenannte Reduzierhülsen, welche für zugentlastete Verbindungen eingesetzt werden können. Um ein Abzweigen gleicher Leiterquerschnitte zu ermöglichen, werden sogenannte H-Abzweigklemmen im Bereich 70 - 120 mm² angeboten. Abzweigklemmen in C-Form können auf Anfrage ebenfalls geliefert werden.

Carl Geisser AG

Alles rund um die Maschine und den Schaltschrank als Gesamtlösung! Vom Leergehäuse angefangen, über Klimatisierung bis zur Signalisierung aus einer Hand.

Video