Tapiokastärke

Die Tapiokastärke wird aus getrockneten und verriebenen Maniokwurzel hergestellt.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Qualität: bio, konventionell Ursprung/Herkunft: Asien Branchen: Lebensmittel, Industrie Eigenschaften: glutenfrei, laktosefrei, vegan Stärkegehalt: 85% Beschreibung: Die Tapiokastärke wird aus getrockneten und verriebenen Maniokwurzel hergestellt. Die Maniokwurzel ist in vielen Teilen der Tropen und Subtropen wegen ihres Stärkegehalts weit verbreitet. Normalerweise wird die Wurzel verwendet, die bis zu 10 kg schwer werden kann, die Blätter werden gelegentlich als Blattgemüse verwendet. Tapiokastärke kann ähnlich wie Kartoffelstärke als Bindemittel zum Kochen verwendet werden. Da sie glutenfrei ist und nahezu ein perfektes Substitut für Getreidemehl ist, wird es mehr und mehr auch zum Backen verwendet. Im Futtermittelbereich wird es als wichtiger Kohlehydratlieferant benutzt. Zudem findet es aufgrund seiner Eigenschaften der Verkleisterung bei der Stabilisierung von Futtermittel-Pellets Verwendung.

Produktmerkmale

Herkunftsland
Asien
Stärkegehalt
85 %

Ceresal GmbH

B2B-Anbieter für pflanzliche Proteine, glutenfreie Mehle, kaltgepresste Öle, Verdickungsmittel und Hydrokolloide, Saaten, Hülsenfrüchte, etc. für den Lebens-und Futtermittelbereich.

box Am Exerzierplatz 3, DE-68167 Mannheim

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen