VRF-Systeme (Kühlsystem)

Zur Klimatisierung von Büroetagen & Einkaufszentren, auch von Räumen mit technischen Anlagen. Mit einer Leistung von max. 147 kW eignen sich diese Kühlsysteme zur Klimatisierung von bis zu 1500 m².

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

VRF-Klimaanlagen arbeiten mit örtlich getrennten Gerätekomponenten, den so genannten Außengeräten und den Innengeräten. Eine VRF-Anlage kann aus bis zu drei Außengeräten und bis zu 64 Innengeräten bestehen. Die Außeneinheiten von VRF-Klimaanlagen können auf dem Dach, im Keller, in einer Tiefgarage oder auf dem Hofgelände aufgestellt werden. Ein spezieller Raum für eine so genannte Klimazentrale ist nicht erforderlich. VRF-Klimaanlagen werden hauptsächlich für die Klimatisierung von Großraumbüros, Büroetagen und Einkaufszentren eingesetzt, in speziellen Fällen aber auch in Räumen mit technischen Anlagen. Ihre Leistung (maximal 147 kW) reicht für die Klimatisierung von Räumlichkeiten bis zu einer Gesamtfläche von ca. 2000m² aus. VRF-Klimaanlagen dienen nicht nur zur Kühlung und Entfeuchtung der Raumluft, sondern auch als so genannte „Luftheizung“ zur Lufterwärmung. Sie können zusätzlich sehr wirtschaftlich als bivalentes Heizsystem eingesetzt werden und somit die Heizperiode mit den herkömmlichen Heizsystemen (Fußboden-, Radiatorenheizung) verkürzen.

Dieter Mock Kälteanlagenbau GmbH

Mit einem tatkräftigen und innovativem Team planen, installieren und betreuen wir Klimaanlagen für Wohn-, Geschäfts- und Bürogebäude, für Serverräume und Computertomographen sowie Industrieanlagen.

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen