box Top Produkt

Druckdatenerstellung

Die interne Prepress erstellt und prüft vor Ort die digitalen Druckdaten, greift gegebenfalls ein und sichert so ein fehlerfreies Endergebnis und Produkte auf höchstem Niveau.

Über dieses Produkt

Ein unverzichtbarer Schritt in der Qualitätssicherung. Die Druckvorstufe gehört neben dem Druck und der Druckweiterverarbeitung zum digitalen Workflow in der Druckproduktion. Sie verleihen Ihren Ideen Ausdruck, indem Sie ein Datendokument nach Ihren Vorstellungen vom Inhalt über Gestaltungskriterien wie Schriftarten, Bildern, Grafiken, Layouts etc. entwerfen. Anhand dieser Ausgangsdaten bringen wir Ihre Ideen zum Ausdruck – schwarz auf weiß, brillant bunt, in beliebiger Stückzahl, klein- oder großformatig. Hierfür schicken Sie uns Ihre Daten via Daten-Upload oder via digitalem Datenträger. In der Druckvorstufe werden die gelieferten Daten mittels eines „Checks“ auf eventuelle Fehler geprüft und gegebenenfalls kleinere Änderungen vorgenommen. Haben Ihre Daten unseren Test hinsichtlich aller druckrelevanten Kriterien bestanden, werden sie für den Druck freigegeben. Alles, was Sie in Bezug auf die Erstellung von PDF-Daten, die Datenübermittlung und in punkto Buchrückenstärke wissen und beachten müssen, erfahren Sie unter Daten-Know-How. Sollten Sie dennoch Fragen haben, geben wir Ihnen in diesem Bereich gern Hilfestellungen. In unserer Druckvorstufe kommen ihre Daten zunächst auf unseren technischen Prüfstand und danach auf Papier und Co, damit Sie ihre gedruckten Ideen Ihren Vorstellungen entsprechend in den Händen halten können.

Anbieter

Digital Print Group O. Schimek GmbH

box Nürnberg
box Geprüft
Gründungsjahr
1994
Mitarbeiterzahl
50 – 99
Liefergebiet
international
Zertifikate
5