PROF. CO ALARM GX-C300P

Der CO-Melder mit Absaugpumpe für staubige oder thermisch anspruchsvolle Räume!

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Einsatzmöglichkeiten - Überwachung der Verbrennungsstätten bei Austritt von Kohlenmonoxid (CO) - Pellet und Hackschnitzelbunker - Gas-betriebene Sauna - Kohlenmonoxid in Kühlhäusern Leistungsmerkmale akustische und optische Warnung hochpräzise CO-Messung und ppm-genaue Anzeige eingebaute Absaugpumpe für thermisch anspruchsvolle oder staubige Räume integriertes Schaltrelais 5 A (potenzialfreier Wechsler) ermöglicht Anschluss an GLT, Bus-Systeme, ext. Geräte und Zwangsbelüftungen intelligentes Sensorsystem zur Vermeidung von Fehlalarmen ständige Überwachung, Speicherung und Anzeige von Temperaturen und Betriebszuständen im Klartext-Display integriertes Schaltnetzteil für geringen, bedarfsabhängigen Strombedarf Abschaltung der Gefahrenquelle im Alarmfall Einsatzmöglichkeiten - Überwachung der Verbrennungsstätten / Gasthermen bei Austritt von Kohlenmonoxid (CO) - Gastraum Überwachung in Shisha-Bars und Raucher-Clubs - Überwachung von Treppenhäusern und Fluchtwegen aus Tiefgaragen - Überwachung von kleinen Tiefgaragen (mit adaptierter Software) - offene Feuerstellen in Gastronomie, Kantinen und Mobilküchen - Heizungsräume, BHKW- und KWK-Anlagen - Gas-betriebene gewerbliche und private Sauna-Anlagen - Hackschnitzel- und Pellet-Bunker - alle thermisch anspruchsvollen oder staubigen Innenräume mit CO-Ausgasung oder Verbrennungseinrichtungen Funktionsbeschreibung: Das Profi CO Warn- und Messgerät GX-C300P mit internem elektrochemischem Sensor ist mit einem Unterdrucksystem ausgestattet, das es erlaubt, einen Schlauch in den zu überwachenden Raum zu legen. Entweder ist der Raum sehr staubig (Pellet- und Hackschnitzel-Bunker) oder thermisch anspruchsvoll (Gas-betriebene Saunen oder Kühlhäuser) oder es dürfen keine elektrischen Leitungen verlegt werden (Ex-geschützt), dann ist die Ansaugung der Luft die einzige Möglichkeit, die CO-Konzentration zu messen. Dabei werden keine großen Mengen an Luft benötigt, ein kleiner Unterdruck im Warngerät reicht bereits aus, um nach spätestens 30 Sekunden korrekte Mess-Ergebnisse zu erhalten. Für Räume mit hoher Staubbelastung wird ein Filter mitgeliefert, der bei Bedarf, spätestens jedoch jährlich, ausgetauscht wird. Standardmäßig arbeitet das Gerät streng nach der Norm DIN EN 50291, kann aber werkseitig vor der Fertigung nach Ihren Anforderungen angepasst werden. TÜV geprüfte Sicherheit: CO-Sensor, Messzelle, Auswertung und Software wurden einer aufwendigen Vollprüfung nach DIN EN 50291 beim TÜV Süd unterzogen, Sicherheit und Stabilität wurden dem System bescheinigt. Die Entwicklung des Profi CO-Warnmelders GX-C300P war die logische Konsequenz daraus. Absaugung mit Silikonschlauch: Der 2 Meter lange Schlauch ist fest und dicht am Gerät befestigt und kann nicht gelöst werden. Der Schlauch kann gekürzt werden, es müssen aber bei thermisch anspruchsvollen Räumen mind. 100 cm Schlauch frei bleiben, bevor dieser in die Wand eintaucht. Die maximal zulässige Schlauchlänge beträgt 4 Meter, wenn das CO-Warngerät die Reaktionszeiten nach Norm einhalten soll. Der GX-C300P ist ein Gerät zur Aufputz Montage und wird mit festinstallierter Zuleitung mit 230 Volt Netzspannung versorgt. Das Gerät ist nach Anlegen der Netzspannung sofort betriebsbereit, die Messung und Auswertung startet unmittelbar und ist für jahrelangen Dauerbetrieb ausgelegt. Die Anzeigen am 2x 16 Zeichen Display sind in engl. Sprache gehalten, die CO-Werte lassen sich ppm-genau ablesen und mit der SERVICE-Taste können viele weitere Informationen abgerufen werden. Darunter sind insbesondere die Zähler hervorzuheben, die es Wartungsfirmen (das Warngerät selbst ist wartungsfrei) einfach macht, statistische Informationen über die Betriebssicherheit der Anlage abzurufen und bei Bedarf zu notieren. CO Alarm: Bei ausgelöstem Alarm ertönt der eingebaute Piezo Schallgeber, die Hintergrundbeleuchtung des Display blinkt und das potenzialfreie Wechsel-Relais fällt ab.

Elektrotechnik Schabus GmbH & Co. KG

Entwickler und Hersteller hochwertiger Warnsysteme und sicherheitstechnischer Lösungen. Abluftsteuerung, Wassermelder, Dunstabzugssteuerung, Fensterkontaktschalter etc. nach aktuellen TÜV Richtlinien.

box Baierbacher Strasse 150, DE-83071 Stephanskirchen

Video